E-Mail Eigenschaften für Kontaktadressen in Outlook 2013

Outlook

Um die Fehler bei den Problemen mit winmail.dat und den verlorenen Anhängen zu beheben, haben wir sichergestellt, dass die E-Mail Eigenschaften für bestimmte Kontakte nicht zum „Versenden mit dem Outlook Rich Text Format“ eingestellt wurden, wie in E-Mail Anhänge verschwinden, wenn sie zu anderen gesendet werden, beschrieben.

Jedenfalls scheint diese Methode nicht bei Outlook 2013 zu funktionieren und auch nicht die Methode für Outlook 2010.

Wo haben Sie diese Option in Outlook 2013 versteckt?

„Verstecken“ ist in diesem Fall wahrscheinlich der richtige Ausdruck, denn das Verhalten von Outlook 2013 ist nicht sehr konstant bezüglich der Rechtsklickoption bei einer Kontaktadresse. Indem man eine kleine Änderung in dem Registry tätigt, wird es logischer, wie wir zu den Outlook-Eigenschaften einer Kontaktadresse gelangen.

 

Klickgeschwindigkeit und das Laden der Kontaktkarten

Es gibt einen interessanten visuellen „kleinen Defekt“, wenn es um das Rechtsklicken auf eine Adresse eines Kontaktes in dem Kontaktformular geht. Unter Umständen zeigt es euch die Outlook-Eigenschafts-Einstellung an und erlaubt euch, das bevorzugte Versandformat zu ändern.

In den meisten Fällen lädt die Kontaktkarte zu Ende, sobald ihr den Cursor eine Sekunde lang über die Adresse haltet und wenn ihr dann auf die Adresse rechtsklickt, sind die Outlook-Eigenschaften nicht mehr dort.

Outlook neustarten, das Kontaktformular öffnen und dann das E-Mailadressfeld direkt rechtsklickt, wird euch zurück zu der Outlook-Eigenschafts-Einstellung bringen. Wartet ihr zu lang oder klickt ihr zu langsam, wird die Einstellung wieder verschwunden sein und ihr müsst Outlook wieder neustarten und es noch einmal versuchen. Seit euch bewusst, dass ihr bei manchen Kontakten diese Einstellung nie gezeigt bekommt, egal wie schnell ihr seid.

Notiz: Um das komplette Kontaktformular in Outlook 2013 zu öffnen, klickt entweder auf den Link zur Quellenansicht der Kontaktkarte oder doppelklickt auf einen Kontakt in der Leute-Sektion von Outlook, geht aber sicher, dass ihr nicht die Leute-Ansicht ausgewählt habt. Für weitere Details siehe Link.

 

Registry Reparatur

Da es bald langweilig wird dieses „Schnell-ziehen-Spiel“ mit Outlook zu spielen und wir überhaupt nicht

Lucky Luke

genannt werden, könnt ihr die folgende Registry Reparatur durchführen.

Schlüssel : HKEY_CURRENT_USER->Software->Microsoft.->Office15.0->Common->Contactcard
Wert Name: turnonlegacygaldialog
Wert Typ: REG_DWORD
Wert: 1

Nach dem Wechsel könnt ihr jetzt auf die Emailadresse in dem Outlook-Kontaktformular doppelklicken, um diesen Email-Eigenschafts-Dialog zu öffnen.

Ein weiterer Vorteil von diesem Schlüssel ist, dass er immer das komplette Outlook-Kontaktformular öffnet, wenn ihr auf ein Suche-Leute-Resultat klickt oder wenn ihr auf eine Adresse in der Kopfzeilen einer erhaltenen Nachricht doppelklickt. Wenn ihr den Cursor auf einen Begriff bewegt, wird es immer noch die Kurzkontaktkarte anzeigen, welche ihr ausklappen könnt, sodass ihr im Endeffekt nicht wirklich irgendeine Funktion einschränkt.

 

Das neue Kontaktformular wird geöffnet

 

Doppelklick auf die Adresse in dem Kontaktformular wird bei einigen Kontakten darin enden, dass ein neues Kontaktformular geöffnet wird, bei dem lediglich die Emailadresse ausgefüllt ist. Das ist ein weiterer Defekt, der normalerweise dadurch verursacht wird, die Adresse durch die AutoVorschlags-Funktion hinzugefügt zu haben.

Die Lösung ist, die Adresse von dem Feld zu entfernen und sie neuzutippen. Wenn die AutoVorschlags-Funktion auftaucht und für euch den Namen beenden will, löscht es und tippt die Adresse zu Ende. Sichert den Kontakt und Doppelklick auf die Adresse sollte nun auch zum Auftauchen des Email-Eigenschafts-Dialoges führen.

 

Defekt aufgezeigt

Dies ist definitiv ein Defekt in Outlook 2013 und wir haben ihn als solchen aufgezeigt. Hoffentlich wird die richtige Klickoption korrekt umgesetzt werden, sodass die Veränderung des Registry nicht nötig sein wird. Außerdem benötigt auch der Defekt des AutoVorschlages eine nähere Auseinandersetzung, doch es könnte schwer sein, dies bei den bereits bestehenden Kontakten auszubessern, denn diese Eigenschaft ist zusammen mit dem Adressfeld selbst gelagert.

Wir werden diesen Guide updaten, sobald eine Reparatur erhältlich ist.

 

Alle Kontakte durch einen Plug-In auf einmal reparieren

Um alle eure Kontakte auf einmal zu reparieren, könnt ihr den Plug-In

EditContacts

von Outlook-Stuff verwenden.

Es ist der einzige Kontaktveränderungs-Plug-In, das wir gefunden haben, das auch die E-Mail-Eigenschafts-Einstellungen modifiziert.

 

Speicherstellen von anderen Nachrichten formatierenden Optionen

Und schließlich, um den Guide zu vervollständigen, könnt ihr die anderen Nachrichten formatierenden Optionen, die in dem originalen Schnell-Tipp erwähnt werden, in den folgenden Speicherstellen in Outlook 2013 finden.

  • Generelle Optionen
    Datei-> Optionen-> Mail-> Optionsgruppe: Nachrichten erstellen-> Optionen: Erstellt Nachrichten in diesem Format
  • Internet Format
    Datei-> Optionen-> Mail-> Optionsgruppe: Nachrichten Format-> Option: wenn die Nachricht in Rich Text Format zu Internet Empfängern versendet wird
Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.