Emailprogramme

Vor ein paar Jahren war das Versenden eines 7-Bit ASCII-Textes aus einem Kommandozeilen-Tool heraus noch eine Sensation. Heutzutage ist das schon ein wenig anders. Ohne graphische Oberfläche, HTML-Formatierung und Adressbücher läuft gar nichts mehr. Es wird auch immer mehr Workgroup-Funktionalität und Intranet-Unterstützung von den Email Programmen verlangt. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir für Sie die gängigen Programme getestet. Die Tests beziehen sich vor allem auf die tägliche Arbeit mit den Programmen. Wobei wir die Bedienbarkeit als wichtigstes Kriterium angesehen haben. Aber sehen Sie selbst!

  • Molto
    / Testbericht / Webseite

    Die Zeiten, in denen E-Mail-Nachrichten ausschließlich von stationären PCs in Anspruch genommen wurden, sind bekanntermaßen längst vorüber. Wenn Sie von jedem denkbaren Ort aus auf die eigenen Nachrichten sowie Kontakte zurückgreifen möchten, dann kann sich für spezielle Apps diesbezüglich entschieden werden. Unter anderem bietet sich hier das Programm „Molto“ an. ...

    Mehr lesen

  • iOS 7.0: iPhone Mail und iPad Mail 7.0 – E-Mail-Programm
    / Testbericht / Webseite

    Dieser Beitrag soll kurz den Funktionsumfang der auf den Apple Produkten vorinstallierten E-Mail-Programme beschreiben sowie deren Vor- und Nachteile herausarbeiten. Die auf dem iPhone, iPad und iPad vorinstallierten E-Mail-Programme von Apple leisten gute Dienste, wenn es darum geht, Nachrichten darzustellen und deren Anhänge zu präsentieren. Die Bedienung ist intuitiv und ...

    Mehr lesen

  • eM Client 5
    / Testbericht / Webseite

    eM Client 5 Test – E-Mail-Client mit vielen Funktionen Der E-Mail-Client „eM Client“ versucht ein vollwertiger Ersatz für vergleichbare Lösungen wie beispielsweise Outlook zu sein und versucht dabei besonders mit einem großen Funktionsumfang zu überzeugen. Ziel der Entwickler scheint nicht nur die Verbreitung der Software unter Privatanwendern zu sein, sondern eine ...

    Mehr lesen

  • Sparrow
    / Testbericht / Webseite

    Sparrow ist ein neues E-Mail Programm für den Mac, das ausschließlich als Client für G-Mail Accounts genutzt werden kann und daher optimal auf die Dienste zugeschnitten ist, die Google für seinen E-Mail Dienst anbietet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Mailclients die auf dem Markt verfügbar sind verfolgt Sparrow bewusst ...

    Mehr lesen

  • Outlook 2010
    / Testbericht / Webseite

    Seit der Veröffentlichung von Microsoft Office 2007 sind mittlerweile drei Jahre verstrichen, bis nun mit dem Microsoft Office Paket 2010 Neuerungen und Erweiterungen im Textbearbeitungs- und Office Bereich offiziell angekündigt worden sind und eine erste Beta-Version zum Download bereitsteht. Doch nun wurde die Produktion und Entwicklung von Microsoft bestätigt, sowie erste ...

    Mehr lesen

  • Seamonkey
    / Testbericht / Webseite

    Seamonkey ist der direkte Nachfolger der Mozilla Suite. Wie schon in der Mozilla Suite, legt man bei Seamonkey besonders viel Wert auf die Vereinigung mehrerer Programme unter einem Dach: So besteht Seamonky aus einem E-Mail-Programm, Webbrowser und HTML-Editor etc. Nachdem die Mozilla Foundation ihr eigenes Programm nicht mehr weiterentwickeln wollte, ...

    Mehr lesen

  • Eudora-Penelope
    / Testbericht / Webseite

    Das E-Mail-Programm Penelope ist die Weiterführung seines Vorgängers Eudora. Eudora, zuvor durch den Hersteller Qualcomm gepflegt, wurde im Herbst 2006 zu den Akten gelegt und der Quelltext als Open-Source-Projekt an die Mozilla Foundation übergeben. Vom Prinzip verfolgt das Projekt die Zielrichtung, möglichst viel an Thunderbird-Elementen zu integrieren und die grafische Programmoberfläche ...

    Mehr lesen

  • Claws-Mail
    / Testbericht / Webseite

    Claws-Mail ist ein auf Gtk+ basierender E-Mail-Client und Newsreader und kommt aus der unixoiden Welt der Betriebssysteme. Im Jahr 2001 entstanden aus dem Projekt Sylpheed-Claws, wird das Projekt seit November 2006 unter dem Namen Claws-Mail unabhängig weiterentwickelt. Claws-Mail verspricht folgende Eigenschaften: * Einfache Einrichtung und intuitive Bedienung, * Flexibilität und leichte Erweiterbarkeit ...

    Mehr lesen

  • The Anonymous Mailer
    / Testbericht / Webseite

    Das Programm The_AM (The Anonymous Mailer) ist kein Mail-Reader,  sondern ein E-Mail-Versendeprogramm. Es ist sehr einfach aufgebaut und bietet kaum Komfort, aber es erfuellt alle Grundbedingungen, um E-Mails zu versenden. Das Programm hat ein Feld fuer den Body (E-Mail-Text), Felder fuer Empfangs-E-Mail-Adresse, CC, BCC, Absende-E-Mail-Adresse, Absender-Name und Betreff und es bietet sogar ...

    Mehr lesen

  • Safer Mail
    / Testbericht / Webseite

    Safer Mail erhebt den Anspruch, ein sicheres E-Mail-Programm zu sein. Dabei stuetzt sich das Programm hauptsaechlich auf zwei Saeulen. Obwohl das Programm sowohl eingangsmaessig als auch ausgangsmaessig durchaus mit HTML-formatierten E-Mails umgehen kann, ist die Behandlung aller E-Mail in der Voreinstellung auf Nur-Text-E-Mails (text/plain) eingestellt. Diese Einstellung hat den Vorteil, dass keine Schaedlinge, ...

    Mehr lesen

  • Windows Live Mail
    / Testbericht / Webseite

    Am 07.11.2007 veroeffentlichte Microsoft die finale Version 1.0 des Programmes Windows Live Mail „2008“ mit Build 12.0.1606. Zum Download (Herunterladen) angeboten wurde die ausfuehrbare Datei WLInstaller.exe (Windows Live Installer). Nach dem Start dieser Datei nahm sie Verbindung zu Microsoft auf und begann, verschiedene Anwendungsprogramme herunter zu laden, um sie danach auf dem ...

    Mehr lesen

  • Clyton
    / Testbericht / Webseite

    Am 11.10.2007 veroeffentlichte die U.S.-amerikanische Firma Gammadyne Corporarion den E-Mail-Client Clyton in der Version 1.0. Dieses Produkt ist das erste herkoemmliche E-Mail-Programm dieser Firma und es ist ein Sharewareprodukt. Kaufinterssierte muessen mit einem Preis von 24,99 U.S.-Dollar rechnen. Das Programm wird positioniert als eine Alternative zu Outlook Express und zu Windows Mail. Laut ...

    Mehr lesen

  • InScribe und i.Scribe
    / Testbericht / Webseite

    InScribe bzw. i.Scribe (= Freeware-Version mit nur 1 E-Mail-Account) ist ein sehr kleines, schnelles und doch komfortables E-Mail-Programm. Es gibt Versionen für Windows, Linux und Mac… und sogar noch ein paar andere. InScribe läuft wunderbar auf einem Memory-Stick – sogar plattformübergreifend, wenn man es in LINUX mit „wine“ aufruft (man kann aber ...

    Mehr lesen

  • Reach-a-Mail
    / Testbericht / Webseite

    Um Mails im Handumdrehen an jedem beliebigen Internet-PC abzurufen oder zu verschicken, brauchen Sie lediglich einen USB-Stick und „Reach-a-Mail“.Das Gratis-Mail-Programm funktioniert ohne Installation: Entpacken Sie die Software einfach auf einem USB-Stick, und schon können Sie Reach-a-Mail direkt von dort aus starten. Die Einstellungen mehrerer POP3-Konten werden ebenso wie die Einträge ...

    Mehr lesen

  • Evolution
    / Testbericht / Webseite

    Linux und Unix User werden es kennen, Evolution, eine der mächtigsten PIM Anwendungen unter Linux/Unix. Seit einiger Zeit gibt es Meldungen, dass an der Portierung nach Windows gearbeitet wird. Nun ist der erste inofizielle Installer für Windows erhältlich. Die Installation geht schnell und die Einrichtung der E-Mail Konten ist Kinderleicht. Outlook Nutzer werden ...

    Mehr lesen

  • DreamMail
    / Testbericht / Webseite

    Bei DreamMail handelt es sich um einen übersichtlichen und leicht zu bedienenden email Client made in China (DreamSoftware Studio). Wer an Outlook ähnliche Oberflächen gewöhnt ist, wird sich sofort zurecht finden. Mit diversen Skins lässt sich das Aussehen individuell anpassen. Die Kontoliste lässt sich in 3 Arten Darstellen, in Kategorien (jedes ...

    Mehr lesen

  • KMail
    / Testbericht / Webseite

    Kmail ist das Email-Programm des KDE-Desktop (in der Regel im Paket KDE-PIM (KDE Personal Information Manager)), einem beliebten Desktop auf Linux- und Unix- (z.B. FreeBSD) Systemen. Es ist ein sehr mächtiges Programm mit vielen Einstellungsmöglichkeiten.Es kann natürlich auch durch Windows-Benutzer getestet und verwendet werden: Linux/*BSD-Live-CD; alternativ zu bootendes Linux/*BSD auf Festplatte; direkt ...

    Mehr lesen

  • IncrediMail
    / Testbericht / Webseite

    IncrediMail ist ein sehr nett gestaltetes Emailprogramm. Die Stärke des Emailclients liegt im Design. Sie können jederzeit das Aussehen des Programms verändern, z.B. dem Programm eine 3-D Oberfläche hinzufügen uvm.. Wenn Sie Outlook oder Thunderbird kennen, werden Sie sich schnell zurecht finden; die Anordnung der Fenster ist bei IncrediMail sehr ähnlich. Bei der Installation ...

    Mehr lesen

  • Windows Live Mail Desktop
    / Testbericht / Webseite

    Das Programm WLMD (Windows Live Mail Desktop), das zur Zeit in der public-Beta-Version erhältlich ist, wird von Microsoft völlig neu als Nachfolge-Programm des Outlook Express entwickelt. Das Programm ist vollkommen in die Windows Live Familie eingebunden und entwickelt sein Fähigkeiten nur voll in Zusammenarbeit mit dem Internet Explorer 7 und dem ...

    Mehr lesen

  • Outlook 2002
    / Testbericht / Webseite

    Outlook XP Testbericht In der Version 2002 bleibt Microsoft Outlook eines der mächtigsten und produktivsten sowie frustrierendsten, komplexesten und inkonsistentesten Werkzeuge zur Verwaltung persönlicher Informationen. Zwar hat Microsoft weniger Arbeit hineingesteckt, als wir gehofft haben, aber doch viel Aufmerksamkeit auf die Integration in das Gesamtpaket gerichtet (der Umkehrschluss gilt jedoch nicht) und ...

    Mehr lesen

  • TenForTwo
    / Testbericht / Webseite

    TenForTwowird seit 2006 nicht mehr weiterentwickelt. TenForTwo lässt sich mit drei Worten beschreiben: klein, schnell, sicher. Der E-Mail Client benötigt nach der Installation gerade einmal 3,5 MB auf Ihrer Festplatte oder Ihrem USB Stick. Die Installation erfolgt durch einfaches Entpacken der Installationsdatei. TenForTwo ist mehrbenutzer- und mehrkontenfähig. Jeder Benutzer kann mit ...

    Mehr lesen

  • 40tude Dialog
    / Testbericht / Webseite

    40tude Dialog ist ein noch relativ junger Newsreader für das Betriebssystem Windows, geschrieben in Borland Delphi. Das Programm ist Donation-Ware, das heißt kann von Privatanwendern kostenlos eingesetzt werden. Anwender, die den Autor (Marcus Mönnig) und somit die Weiterentwicklung unterstützen wollen, können ihm eine Spende zukommen lassen. Für den kommerziellen Einsatz ist allerdings eine ...

    Mehr lesen

  • Lotus Notes
    / Testbericht / Webseite

    Geschichte Anfang der 70er Jahre begann Prof. Wooley am CERL (Computer Education Research Laboratory) der University of Illinois Experimente durchzuführen mit den damals neuen CRT-Bildschirmen (CRT = Cathode Ray Tube). Er und sein Team entwickelte eine Anwendung, die klassische Notizzettel elektronisch nachbildete. Sie nannten das System „Notes“. 1984, zehn Jahre später gründeten ...

    Mehr lesen

  • CrossDesktop
    / Testbericht / Webseite

    Eigentlich könnten wir mit dem Thunderbird doch schon zufrieden sein, und müssten nicht noch nach anderen Mailclients Ausschau halten. Aber, manchmal sind wir dann doch in Netzwerken, die uns restriktiv behandeln, sodass wir weder unseren Mailclient installieren geschweige denn die Standartports zum Mailserver erreichen können. Also, steigen wir klassischerweise in diesen ...

    Mehr lesen

  • Thunderbird
    / Testbericht / Webseite

    Thunderbird Mit  der Veröffentlichung von Thunderbird 2.0 hat die Mozilla Foundation ihren Mailclient um einige Features  erweitert. Dabei handelt es vor allem um Funktionen, die Ihnen im Umgang mit ihrer alltäglichen Arbeit rund ums Thema E-Mail sehr hilfreich sein können. Im neuen Gewand Erste Änderungen fallen sofort nach dem ersten Start von Thunderbird ...

    Mehr lesen

  • Koma-Mail
    / Testbericht / Webseite

    Koma-Mail ist ein Freeware eMail-Client, den ich programmiert habe. Er hat eigentlich recht viele Funktionen, aber ich weiß nicht genau, ob manch einem da noch was fehlen würde. Das sind die Funktionen: – keine Installation – läuft vom USB-Stick – leichte Backup-Möglichkeit – mehrere User-Accounts, jeweils mit beliebig vielen eMail-Accounts – Verschlüsselung der Datenbank – Pop3, IMAP und ...

    Mehr lesen

  • Wikmail
    / Testbericht / Webseite

    Dieses EMail-Programm, ist ein Shareware-Programm, dass in Konkurrenz zu Incredimail gehen dürfte. Das Programm ist in English, French und Deutsch erhältlich. Für die „Hardcore-Fraktion“ sicherlich viel zu bunt, bin ich mir aber trotzdem sicher, dass das Tool sicher eine Menge Freunde finden wird.   WikMail NotifierWikMail bietet Ihnen sehr viele unterschiedliche Melder ...

    Mehr lesen

  • Apple Mail 2.0 für MacOsX
    / Testbericht / Webseite

    Das eMail Programm Mail ist in Apples neuem Betriebssystem integriert und bietet hohen Bedienungskompfort, einen sehr guten Spam-Filter sowie die Einbungung der Adressbuchdateien. Es sind also nicht mehrere Adressbuchdateien notwendig! Das Programm „Mail“ ermöglicht es Ihnen, unerwünschte E-Mails effizient zu bekämpfen und Ihre wichtigen E-Mails noch besser zu verwalten. Mit dem integrierten, ...

    Mehr lesen

  • Phoenix Mail
    / Testbericht / Webseite

    Phoenix Mail ist ein gut durchdachter Client der keine Wünsche übrig läßt. Er unterstützt alle Funktionen eines normalen Clients, ist dazu auch noch in Deutsch und als Freeware zu erhalten. Er hat eine Fülle von Optionen und ist gut durchdacht. Die Oberfläche ist einstellbar und übersichtlicher als so mancher Vollpreis Client. Ein empfehlenswertes ...

    Mehr lesen

  • Ximian Evolution 1.4
    / Testbericht / Webseite

    Ximian Evolution ( kostenlose Outlook-Alternative für Linux) vereint E-Mail-Client, Kalender, Kontakt- und Aufgaben-Management in einer Applikation. Dabei wartet Evolution mit E-Mail-Funktionen wie einem „Threaded Mail View“, Unterstützung von Text- und HTML-Mail, automatischer Nachrichtenindexierung und so genannten „vFoldern“ auf, die eine kontextbasierte Sicht auf E-Mails bieten. Das Email-Programm unterstützt als Teil des Ximian Desktop ...

    Mehr lesen

  • Amicron Mailoffice 2.0
    / Testbericht / Webseite

    Amicron Mailoffice 2.0 ist ein Mail-und Kontaktmanager für Windows 98/ME,NT 4 und 2000.Verglichen mit Outlook &Co. kommt Mailoffice ohne Schnörkel und Schnickschnack.Der Manager verknüpft Adressen,Mails,Telefonate und Aufgaben. Mailoffice eignet sich nicht nur für Mailverkehr, sondern bietet auch einfache CRM-Funktionen (Customer Relationship Management).Mailoffice verfügt in der Standardversion über ein Modul für ...

    Mehr lesen

  • Netscape 7.0
    / Testbericht / Webseite

    Netscape 7.0 Endlich darf ich wieder Aufatmen: Nachdem der Internet Explorer 6 den alten 4.7 Netscape Browser schon seit langem überholt hatte, Opera immer mehr Boden gutemachte, und Netscape 6.0 ein Totalausfall war, kann ich endlich wieder stolz verkünden: Netscape 4.7 hat einen würdigen Nachfolger gefunden! DIE FEHLER WURDEN AUSGEBÜGELT oooooooooooooooooooooooooooooo Netscape 7 läuft auf meinem PC ...

    Mehr lesen

  • Outlook Express 5.0
    / Testbericht / Webseite

    Es ist wohl eins der bekanntesten und meist genutzten Standardprogramme, aber wer kennt sich wirklich ausreichend damit aus Es ist wohl eins der bekanntesten und meist genutzten Standardprogramme, aber wer kennt sich wirklich ausreichend damit aus? Wohl kaum einer, denn Outlook ist sehr umfassend und komplex gestaltet und benötigt daher ein wenig Hintergrundwissen. Dieses Basiswissen versuche ...

    Mehr lesen

  • Becky
    / Testbericht / Webseite

    Das aus Japan stammende Programm gibt es mittlerweile in deutscher Version. Das Programm bietet eigentlich alles was ein Emailprogramm haben muß. Zum Beispiel den automatischen Browserstart bei URLs in Mails, das Explorer-verwandte Look and Feel, die PGP-Anbindung oder die bequeme Offline-Bearbeitung. Der Mailclient kann mehrere Konten gleichzeitig verwalten. Becky ist auf ...

    Mehr lesen

  • PocoMail 2.6
    / Testbericht / Webseite

    Dieses Emailprogramm bietet vieles, wobei es sich von anderen Emailprogrammen nicht nur im Design unterscheidet. Schon bei der Installation fragt das Emailprogramm nach anderen bestehenden Konten. So können sehr schnell und einfach Nachrichten und Adressen importiert werden. Das Programm unterstützt wichtige Standards wie SMTP, POP3 und IMAP. Auch Spam-Filter, Gruppen-Mailings, ...

    Mehr lesen

  • Kaufmansoft Mail Warrior
    / Testbericht / Webseite

    Kompakter Mailclient (700kB-EXE-Datei), der auf eine Diskette passt und dennoch keine Wünsche offen lässt (POP3/SMTP). Sprache: Englisch ...

    Mehr lesen

  • QuickMail
    / Testbericht / Webseite

    Dieses Programm ist etwas zu verspielt im Design, was nicht unbedingt zur einfachen Bedienbarkeit beiträgt. Das Hauptfenster von QuickMail ist schlecht strukturiert, obwohl nur ein Mail-Account pro Client unterstützt wird und keine Ordnerhierarchien erlaubt sind. Bunt gemischt sind Verzeichnisse und Verzeichnisinhalte, sie stehen in der gleichen Liste. Positiv hierbei: die Fenstergröße ...

    Mehr lesen

  • Pegasus Mail
    / Testbericht / Webseite

    Dieses Programm ist einer der führenden kostenlosen E-Mail-Clients. Die gerade aktuelle Version (4.41) . Eines der interessantesten Merkmale von Pegasus Mail ist das Filter System, welches frei programmierbar ist. Weitere Features sind: der Import von Textlisten mit Adressen in einzelne E-Mails oder in Verteilerlisten, die Möglichkeit Adressaten direkt in einer E-Mail aus ...

    Mehr lesen

  • AK Mail
    / Testbericht / Webseite

    Das Programm ist leider nicht mehr verfügbar. AK Mail bietet eine vollständige, konsistente und ausgewogene Mischung von Funktionen, arbeitet sehr schnell und zuverlässig. Trotz der PGP-Verschlüssel, multiplen Konten, um mit einem Client mehrere Mail-Accounts abfragen zu können und einer Archivierungsfunktion, ist das Programm nicht überladen. Weitere Highlights: Das in einzeln scrollbare Bereiche ...

    Mehr lesen

  • Eudora
    / Testbericht / Webseite

    Der Anbieter Qual Comm hat einen Email-Client entwickelt, der es in sich hat. Das Programm besitzt eine Fülle von Optionen: Bin-Hex-Kodierung für Mac-Empfänger, Benachrichtigungs- und Warnoptionen, RPA Serveranmeldung (für Compuserve z.B.), Tastaturkürzel zur Steuerung des Programms, Tabulatorunterstützung uvm. Sehr interessant sind auch die Filtermöglichkeiten von Eudora, nur Pegasus Mail übertrifft diese ...

    Mehr lesen

  • GcMail
    / Testbericht / Webseite

    Das Programm GcMail bietet eine komfortable, leicht zu bedienende und umfangreiche Oberfläche für das Versenden und den Empfang, sowie die Archivierung von Nachrichten.Zunächst kann das Programm alles, was ein normales Emailprogramm auch kann: Nachrichten senden und empfangen, mit beliebig vielen Anhängen beim Versand. Verwaltung der Nachrichten in übersichtlicher Ordnerstruktur. Darüber ...

    Mehr lesen

  • PostMe
    / Testbericht / Webseite

    Die kostenlose Software finanziert sich durch Werbeeinblendungen wen das nicht stört kann einen sehr schönen Email-Client benutzen.Folgende Feature unterstützt PostMe:Mehrfache POP3 Verwaltung, Zitatzeichen, verschiedene Möglichkeiten eine Mail zu formatieren z.B. in HTML oder ASCI, Filterfunktionen, De-Komprimieren mittels dem ZIP-Format, große und übersichtliche Adressendatenbank, Erstellung von Newslettern und es ist sogar für ...

    Mehr lesen

  • TheBat!
    / Testbericht / Webseite

    TheBat! ist ein kleines agiles, in deutscher Sprache erhältliches Emailprogramm. Die Funktionsweise des Email-Clients kann sich durchaus mit dem von Netscape Messenger oder Outlook Express messen. Folgende Funktionen sind bei TheBat! hervorzuheben: gute Suchroutine, die jeden Ordner egal wie groß bewältigt, Verwaltung von mehreren Emailadressen, eine gut durchdachte Ordner Struktur, ...

    Mehr lesen

  • Express-Mail Lite 2.61
    / Testbericht / Webseite

    Die Entwicklung des Programmes wurde eingestellt Opensoft´s Express-Mail Lite 2.61 ist ideal für Netzwerke, weil es die ODBC-Datenbank unterstützt. Diese ermöglicht es Ihnen, Anschriften nicht nur aus dem Adreßbuch zu benutzen, sondern auch Adressen aus der Datenbank. Die Pflege einer Adressendatei in einem Firmennetz wird damit ein interessantes Feature. Man sollte ...

    Mehr lesen

  • Foxmail
    / Testbericht / Webseite

    Dieses aus China stammende Emailprogramm von Zhang Xiao Long, steht den anderen Mail-Clients in keiner Weise nach. Hier ein paar positive Features: die Dateileiste kann an jede beliebige Stelle verschoben werden, wobei selten gebrauchte Funktionen, wie BCC, nur auf Wunsch eingeblendet werden. Sie können abgeschlossene Nachrichten nicht nur abspeichern, sondern ...

    Mehr lesen