Bilder direkt von einem Scanner oder einer Kamera in Outlook einfügen

Outlook

Als wir Word als unseren E-Mail Editor eingerichtet hatten, gab es dort die Option, ein Bild von einem Scanner oder einer Kamera mittels des Einfügen-Menüs direkt einzufügen. Nachdem wir nun aber zu Outlook 2007/2010 gewechselt haben, ist diese Option weg.

Gibt es einen Weg, um diese Funktion dennoch zurück zu bekommen?

Diese Funktion gibt es immer noch in Outlook 2007, obwohl sie sehr versteckt zu finden ist und mittlerweile auch nur noch als Teil vom Microsoft Clip Organizer vorhanden ist. Die Option zum Öffnen des Microsoft Clip Organizers innerhalb von Outlook wurde bei Outlook 2010 entfernt, lässt sich aber immer noch über das Startmenü wie folgt aufrufen: „Start“ → „Alle Programme“ → „Microsoft Office“ → „Microsoft Office 2010-Tools“

Ein gescanntes Bild mit dem Microsoft Office Clip Organizer einfügen:

1) Zunächst erstellt man eine neue Nachricht und wählt den Einfügen-Tab aus.
2) Anschließend klickt man auf den Button „ClipArt“.
3) Im ClipArt-Fenster wählt man nun den Link „Organisieren von Clips“ am unteren Bildschirmrand.
4) In dem Menüfenster des Microsoft Clip Organizers geht man anschließend auf „Datei“ → „Clip zum Organizer hinzufügen“ → „Von Scanner oder Kamera“
5) Im folgenden Fenster muss man nun den Scanner auswählen, den man verwenden möchte und die Scan-Qualität einrichten, bevor man auf den Button „Einfügen“ klickt.
6) Nachdem der Scan abgeschlossen ist, kann man das Fenster des Microsoft Clip Organizers wieder schließen.
7) Zurück bei der Outlook-Nachricht tippt man nun „Scan“ in die Suchleiste des ClipArt-Fensters ein. (gescannte Bilder werden automatisch mit dem Wort „scan“ verknüpft)
8) Zum Schluss muss man nur noch auf das gescannte Bild klicken, um es einzufügen.
Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.