9 Gmail Tipps, die Sie wissen müssen-Der ultimative Google Mail-Leitfaden

Google Mail

Es gibt so viele versteckte Tipps und Tricks für Software und Technologie, dass es unmöglich ist, sie alle herauszufinden.
Glücklicherweise haben wir das Internet, um uns all die kleinen Details zu zeigen, die die Dinge einfacher machen. Diese neun Gmail-Tipps helfen Ihnen, Ihre täglichen E-Mail-Aktivitäten wesentlich zu vereinfachen.

Erstellen einer Kontaktgruppe

Wenn Sie eine Gruppe von Mitarbeitern oder ein Team haben, an das Sie häufig E-Mails senden müssen, ist dies ein deutlicher Zeitgewinn. Anstatt jede Person hinzuzufügen und möglicherweise jemanden zu vergessen, können Sie eine Gruppe erstellen und diesen Namen anstelle jeder E-Mail-Adresse eingeben.

Verwenden Sie Gmail Erweiterte Suchoperatoren

Jeder weiß, dass Google für seine Suchmaschine bekannt ist. Mit Google Mail haben Sie die Leistungsfähigkeit dieser Suchmaschine in Ihrem Posteingang. Wenn Sie eine Menge E-Mails durchsuchen müssen und nach einer bestimmten E-Mail suchen, ist sie viel einfacher zu finden.

Verschlüsselte E-Mails senden

Wenn Sie Chrome als Browser verwenden, gibt es eine raffinierte Erweiterung, mit der Sie E-Mails verschlüsseln können. Dadurch wird sichergestellt, dass die von Ihnen gesendeten vertraulichen Daten nur von den Augen gesehen werden, die Sie sehen möchten.

Eine gesendete E-Mail rückgängig machen

Wenn Sie einen Fehler in Ihrer Nachricht gemacht haben, sie an die falsche Person geschickt oder einige Informationen vergessen haben, hat Gmail Sie abgedeckt. Sie können eine gesendete E-Mail bis zu 30 Sekunden nach dem Klicken auf die Schaltfläche Senden rückgängig machen.

Aktivieren Sie E-Mail-Lesebestätigungen.

Es ist irritierend, eine dringende E-Mail zu senden und keine Antwort zu erhalten. Damit können Sie sehen, ob der Empfänger es gelesen hat oder nicht – und ob Sie eine Nachverfolgung senden sollten, um die Angelegenheit weiter zu verfolgen.

Erstellen einer Firmen-E-Mail-Signatur

E-Mail-Signaturen zeigen, dass Sie ein Profi sind und dass sie etwas sind, das die Leute in einer E-Mail bemerken. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gmail eine einfache und ausgefeilte E-Mail-Signatur hat, damit die Leute Notiz davon nehmen, zusätzlich zu allen wichtigen Informationen über Sie, die sie wissen müssen.

Ihren Posteingang zur Aufgabenliste machen

Anstatt Dinge aufzuschreiben, neigen Menschen dazu, sich selbst Dinge zu mailen, an die sie sich erinnern müssen. Sie können Ihren Posteingang in eine Aufgabenliste verwandeln, so dass Sie garantiert Ihren Speicher auffrischen können, wenn Sie Ihre E-Mails morgens abrufen.

Desktop-Benachrichtigungen aktivieren

Wenn Sie nach einer wichtigen E-Mail Ausschau halten, aber nicht immer wieder zurückkehren müssen, um Google Mail zu überprüfen, ist dies perfekt. Während Sie andere Aufgaben auf Ihrem Computer ausführen, wird ein Popup-Fenster angezeigt, wenn Sie die E-Mail erhalten haben, auf die Sie warten.

Abmeldung von anderen Sitzungen

Dieser hier ist eher eine Erinnerung. Eine Menge Schlechtes kann vom Vergessen kommen, sich von Ihrem Gmail-Konto auf freigegebenen Computern abzumelden, wie z.B., dass Ihre persönlichen Daten kompromittiert werden.

Diese Tipps können Ihnen helfen, Ihr Gmail-Erlebnis zu verbessern. Selbst die kleinsten Dinge können einen großen Unterschied machen!

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.