Aktivieren Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff im neuen Office für Microsoft 365 (und zeigen Sie sie oberhalb der Multifunktionsleiste an)

Outlook

Ich verwende die Office Insider Beta-Version für Microsoft 365 und habe gerade auf das neue Aussehen von Outlook 365 umgestellt.

In Outlook wird jedoch die Schnellzugriffsleiste nicht mehr angezeigt und in Word wird die Schnellzugriffsleiste unterhalb der Multifunktionsleiste angezeigt.

Wie kann ich die Schnellzugriffsleiste im neuen Outlook für Microsoft 365 wieder aktivieren, so dass sie wieder über der Multifunktionsleiste und in der Titelleiste angezeigt wird?

Nach dem Update auf die Oberfläche von Neuem Office für Microsoft 365 wird die Schnellzugriffsleiste unter bestimmten Umständen standardmäßig ausgeblendet oder unterhalb der Multifunktionsleiste statt in der Titelleiste angezeigt.

Wenn Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff nicht angepasst haben, wird die Symbolleiste für den Schnellzugriff ausgeblendet.
Wenn Sie die Schnellzugriffsleiste angepasst haben, wird sie unterhalb der Multifunktionsleiste angezeigt.
Glücklicherweise ist sie vollständig konfigurierbar, d. h. wenn Ihnen diese Änderungen nicht gefallen, können Sie die Schnellzugriffsleiste immer noch wieder aktivieren und/oder sie wieder in der Titelleiste anzeigen.

Methode 1: Anpassen der Optionen der Schnellzugriffssymbolleiste

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Anzeigeeinstellungen der Symbolleiste für den Schnellzugriff zu ändern, aber die bei weitem einfachste ist, zu gehen zu;

+ Datei-> Optionen-> Symbolleiste für den Schnellzugriff
Ganz unten finden Sie die folgenden Optionen;

+ Symbolleiste für den Schnellzugriff anzeigen
+ Position der Symbolleiste
+ Unter der Multifunktionsleiste
+ Oberhalb der Multifunktionsleiste
+ Befehlsbeschriftungen immer anzeigen

Diese letzte Option gilt nur, wenn Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff so konfiguriert haben, dass sie unterhalb der Multifunktionsleiste angezeigt wird.

Methode 2: Multifunktionsleiste und Quick Access Toolbar Flyout-Optionen

Eine weitere Möglichkeit, die Symbolleiste für den Schnellzugriff ein- oder auszublenden, erhalten Sie, indem Sie auf den Abwärtspfeil ganz rechts in der Multifunktionsleiste (entweder Klassisch oder Vereinfacht) drücken.

Eine weitere Möglichkeit, die Schnellzugriffsleiste über oder unter der Multifunktionsleiste zu positionieren, erreichen Sie, indem Sie auf den Abwärtspfeil auf der rechten Seite der Schnellzugriffsleiste drücken und das Aufklappmenü “Schnellzugriffsleiste anpassen” öffnen.

 

Warum haben sie das geändert?

Es ist immer einfacher, eine Änderung zu akzeptieren, wenn man die Gründe dafür versteht.
Einige Hauptgründe, die zur Änderung führten, sind;

+ Aufräumen der Benutzeroberfläche von Funktionen, die nicht häufig verwendet werden.
+ Aufräumen der Titelleiste, da dort mehr hinzugefügt wurde, insbesondere das große Suchfeld.
Dieser Grund gilt eigentlich mehr für andere Office-Anwendungen als für Outlook, da diese auch AutoSave, Speichern und Kontowechsel in der Titelleiste haben.
+ Viele Leute haben die Schnellzugriffsleiste überhaupt nicht angepasst. Sie haben im Grunde nur die dort aufgeführten Standardbefehle Rückgängig und Wiederherstellen verwendet. Für diese Anwendungsfenster (wie in Word oder beim Verfassen einer Nachricht in Outlook) wurden die Befehle Rückgängig und Wiederherstellen auf der linken Seite der Multifunktionsleiste hinzugefügt.

Einige Hauptgründe, die die Änderung, sie standardmäßig unterhalb der Multifunktionsleiste anzuzeigen, vorangetrieben haben, sind;

+ Aufräumen der Titelleiste und mehr Platz für das Suchfeld und die Anzeige des Betreffs der Nachricht in der Titelleiste, wenn eine Nachricht oder ein anderes Element in einem eigenen Fenster geöffnet wurde.
+ In Anbetracht der neuen Art und Weise, in der die Multifunktionsleiste jetzt angezeigt und hervorgehoben wird, sieht die Schnellzugriffsleiste viel mehr wie eine direkte Erweiterung oder eine zusätzliche Befehlszeile für die Multifunktionsleiste aus. Dies gilt insbesondere, wenn Sie in Outlook die vereinfachte Multifunktionsleiste anstelle der klassischen Multifunktionsleiste verwenden.

Meine Gedanken

Ich mag es! Ich habe mit den verschiedenen Konfigurationen experimentiert und wie bereits erwähnt: Wenn Sie die Schnellzugriffsleiste verwenden, passt die Positionierung unter der Multifunktionsleiste und die Verwendung der vereinfachten Multifunktionsleiste sehr gut zusammen.

Vor dieser visuellen Änderung hatte ich die Schnellzugriffsleiste tatsächlich in der Titelleiste, aber ich denke, ich werde sie für eine Weile unter der Multifunktionsleiste belassen und sehen, ob ich mich daran gewöhnen kann, wenn ich täglich damit arbeite.

Besonders wenn man mehr als nur 3 oder 4 Befehle hinzugefügt hat, sieht es viel sauberer aus, als wenn alle Befehle in der Titelleiste hinzugefügt werden. Sie “lädt” geradezu dazu ein, mehr hinzuzufügen, während ich normalerweise darüber nachdenke, welche ich entfernen sollte, um sie ein wenig aufzuräumen.

Man könnte sogar so weit gehen, dass man alle häufig verwendeten Befehle hinzufügt und nur die Symbolleiste für den Schnellzugriff einblendet und die Multifunktionsleiste so einstellt, dass nur die Registerkarten angezeigt werden, um schnell eine eigene Oberfläche zu erstellen.

Eine meiner Angewohnheiten ist es jedoch, meine Maus “achtlos” in die obere linke Ecke zu bewegen, da ich weiß, dass ich mich im Bereich der Symbolleiste für den Schnellzugriff befinde, und meinen Befehl mit einer zusätzlichen kleinen und genaueren Bewegung auszuwählen. Jetzt, wo ich sie unter dem Ribbon positioniert habe, muss ich meine Zielführung etwas ändern und verbessern. Die Zukunft wird zeigen, ob das für mich funktionieren wird.

Eine andere Sache ist, dass POP3- und IMAP-Benutzer wahrscheinlich den Befehl “Alle Ordner senden/empfangen” oben links vermissen werden, da dieser standardmäßig in der Symbolleiste für den Schnellzugriff war. Glücklicherweise wird er auch weiterhin auf der Registerkarte ” Start ” sowohl im klassischen als auch im vereinfachten Ribbon angezeigt. Exchange- und Outlook.com-Benutzer werden ihn wahrscheinlich auch vermissen, auch wenn er für sie nicht wirklich etwas gebracht hat…

Und wie stehen Sie dazu? Schreiben Sie uns dazu einfach einen Kommentar.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Aktivieren Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff im neuen Office für Microsoft 365 (und zeigen Sie sie oberhalb der Multifunktionsleiste an): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kommentar zu “Aktivieren Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff im neuen Office für Microsoft 365 (und zeigen Sie sie oberhalb der Multifunktionsleiste an)

  1. lastwebpage

    Diese Symbolleiste oben habe ich ehrlich gesagt auch nie genutzt.

    Worüber ich beim neuen Design des Office Insider Beta-Version aber stolpere ist dieses “To Do” Das ist wohl die Einblendung der entsprechenden Windows App. Diese Windows App entspricht aber nicht unbedingt den Einträgen im Outlook Kalender.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.