AOL-Emails mit anderen Programmen abrufen!

Nachrichten

Ab sofort ist es nun möglich Emails ohne das AOL Emailprogramm abzurufen!
Sie benötigen dazu nur ein Emailprogramm welches die IMAP-Funktion
unterstützt. Eine Übersicht finden Sie hier:

Emailprogramme


Ohne offizielle Ankündigung hat AOL den Zugriff auf die E-Mail-Postfächer per IMAP4 freigeschaltet. Damit Sie Ihre Nachrichten in einem Emailprogramm verwalten können müssen Sie folgende Einstellung im Mailclient vornehmen:

 

Posteingang: imap.de.aol.com
Postausgang smtp.de.aol.com (erfordert Authentifizierung)
Username: der AOL Benutzername
Absendername: muss die AOL Email-Adresse sein.

Eine Verschlüsselung der Daten unterstützt AOL nicht. Die Absenderadresse beim Mailversand muss der AOL-E-Mail-Adresse entsprechen. Wie Heise
berichtet handelt es sich um eine „Preview-Phase“, also einen Probebetrieb.
Allerdings soll das neue Feature den AOL-Kunden offenbar dauerhaft bereitgestellt werden. Nähere Informationen und Konfigurationshinweise für gängige E-Mail-Clients
finden AOL-Kunden im Online-Dienst unter dem Kennwort IMAP. AOL weist ausdrücklich darauf hin, dass für den IMAP-Zugriff kein Support angeboten wird. Bislang konnten
AOL-Kunden auf ihre E-Mail lediglich über die AOL-Software und deren eingebauten E-Mail-Client sowie über ein Web-Interface zugreifen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

4 Kommentare zu “AOL-Emails mit anderen Programmen abrufen!

  1. jan

    ich bin auf der fehlersuche
    die ein- und ausgangsserver werden nicht gefunden, dazu meine frage:
    muss man die server pingen können ?
    c:>ping imap.de.aol.com

    PING wird ausgeführt für imap.cs.com [64.12.136.22] mit 32 Bytes Daten:
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).

    c:>ping smtp.de.aol.com

    PING wird ausgeführt für smtp.cs.com [205.188.159.185] mit 32 Bytes Daten:
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).
    Zeitüberschreitung der Anforderung (Timeout).

    Antwort
    1. Tom

      Ich glaube nicht das du den Mailserver anpingen kannst!
      Denk auch daran das AOL noch keine öffentliche Angabe zu diesem Dienst gemacht hat.

      Antwort
    2. Anonymous

      es eicht ja, wenn der Server auf Anfragen auf dem entsprechenden Port reagiert (IMAP: 143, SMtP:25); daher muß er nicht zwangsweise auf ein Ping antworten

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.