Apple Mail: Vorlagen benutzen

Apple Mail

Wer schnell eine schöne E-Mail verschicken möchte, kann auch auf die Vorlagen zurückgreifen, die Apple Mail dem Anwender anbietet. Hier gibt es wohl für die gängigsten Anlässe professionelle E-Mail-Templates. Wie diese aktiviert werden können, wird in diesem Artikel erklärt.

Um zum Vorlagen-Menü zu gelangen, muss zunächst eine neue E-Mail erstellt werden. Dies geschieht mit einem Klick auf "Neue E-Mail" im Hauptmenü. Im sich nun öffnenden Fenster findet sich rechts oben ein Button "Vorlagen einblenden". Wird dieser gedrückt, öffnet sich das Auswahlmenü mit den zu Verfügung stehenden Templates.

apple_mail_vorlage.jpg
apple-mail-vorlage.jpg
Neue E-Mail mit einer der Apple Mail-Vorlagen

Apple hat der Anwendung rund 30 Mail-Vorlagen spendiert. Für jeden Zweck findet sich wohl ein Kandidat. Egal ob Geburtstags-Mail, Einladung oder Gute Besserungs-Wünsche. An eine passende Vorlage hat Apple gedacht. Ausgewählt wird sie einfach per Klick.

Per Drag-and-Drop können Vorlagen in einen Favoriten-Ordner geschoben werden. Wer seine gewünschte Vorlage gefunden hat, kann diese dann bearbeiten. Die vorgefertigten Texte können einfach per Klick entfernt und ersetzt werden. Bilder werden per Drag-and-Drop angepasst.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Kommentar zu “Apple Mail: Vorlagen benutzen

  1. Dominic

    Hallo. Ich musste feststellen, dass wenn ich ein Mail Template auf einen Windowsrechner verschicke, das Template nicht korrekt angezeigt wird. Liegt es an den Einstellungen meines AppleMail oder verstehen sich AppleMail und Outlook grundsätzlich nicht?

    Danke für alle Hinweise, Dominic

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.