Avira Antivir 10 – Verhaltenserkennung nicht unter Windows 64-Bit

Nachrichten

Mit der ProActive Verhaltenserkennung von Avira Antivir 10 könne Viren auch anhand von verschiedenen Verhaltensweisen erkannt werden. Allerdings, zum Bedauern der User, funktioniert dies nur unter Windows 32-Bit-Systemen, nicht aber unter 64-Bit.

User haben dies nur erfahren, wenn sie die FAQ´s oder das Download Handbuch gelesen haben, denn über diese Einschränkung wurde in der Avira Produktbroschüre nichts erwähnt. Der Softwarehersteller Avira meint, dass es technische Ursachen hat, dass diese Unterstützung nicht gegeben ist. Es wird aber an einer Lösung gearbeitet, sodass es den Vista 64-Bit-Versionen von Windows und Windows 7 auch möglich sein soll, die Verhaltenserkennung mit Avira zu nutzen. Es wird nur kein Datum der Verfügbarkeit genannt, denn niemand kann absehen, wann ProActive verfügbar sein wird, wo es derzeit noch nicht der Fall ist. Avira Antivir 10 kann seit 23.03.2010 kostenlos heruntergeladen werden. User können nur hoffen, dass die Unterstützung für 64-Bit-Systeme bald verfügbar ist.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.