E-Postbrief soll Möglichkeit für Identitätsverifizierung werden

Nachrichten

Zusammen mit der Post möchte eBay eine Möglichkeit zur Identitätsverifizierung entwickeln. Dadurch soll der Betrug der Handelsplattform eingedämmt werden. Hier würde dann auch das Postident-Verfahren wieder zur Sprache kommen. Wie der eBay Deutschland Geschäftsführer sagte "Durch die strategische Entwicklungspartnerschaft mit der Post möchten wir gemeinsam neue innovative Möglichkeiten für die Identitäts- und Altersverifizierung entwickeln, die der Sicherheit unseres Marktplatzes zu gute kommen", sagte Stephan Zoll, Geschäftsführer von eBay Deutschland.

Ergänzend fügte Jürgen Gerdes, Postchef, hinzu: "Wer künftig im Netz Geld verdienen will, kommt an der Forderung der Kunden nach mehr Sicherheit nicht vorbei." eBay möchte den E-Postbrief auf der Plattform einführen. Schließlich verspricht die Post mit dem E-Postbrief einen elektronischen rechtsverbindlichen Schriftverkehr. Der Dienst aber ist kostenpflichtig. Wie genau das Verfahren in die Plattform eingefügt werden soll, wird noch zwischen den Konzernen besprochen. Die Sicherheit ist schließlich für eBay wichtig, denn Kunden, die hier einmal einem Betrug zum Opfer wurden, kommen nicht mehr wieder und das soll in Zukunft verhindert werden.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.