Eudora OSE muss bald kommen

Eudora

Schon im Juli gab es einen zweiten Release Candita von Eudora OSE 1.0, den man sich herunterladen konnte. Mit der Release Candidate hat man ein Zeichen dafür gegeben, dass die Entwicklungsphase im Endstadium ist. Für den August war die Final Version geplant.

Schon im Release Candidate 2 hat man viele Fehlerkorrekturen für Eudora OSE 1.0 vorgenommen. Unter anderem auch bei der Suchfunktion und dem Import. Außerdem sind auch An der Benutzeroberfläche Detailverbesserungen vorgenommen worden. Eudora OSE 1.0 ist ein E-Mail Client für PowerPC und IntelMacs ab Version Mac OS X 10.4.
Die Software basiert auf dem Thunderbird 3.0.4 Quellcode und es lassen sich mit Eudora OSE auch die Plug-ins von Thunderbird nutzen.
Dennoch darf Eudora OSE 1.0 nicht als Konkurrenz von Thunderbird angesehen werden. Es soll viel mehr als eine Erleichterung für User sein, die Eudora 6/7 nutzen und zur Thunderbird Technologie wechslen. Wann die Final Version letztendlich erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.