GMX erhoeht Speicherplatz auf bis zu 10 GByte

Nachrichten

Der E-Mail- und Messaging-Spezialist GMX baut die Speicherkapazität in seinen Mail- und Messaging-Tarifen GMX FreeMail, GMX ProMail und GMX TopMail stark aus. Für Nutzer des kostenlosen Dienstes GMX FreeMail wird der Speicherplatz ab sofort auf ein Gigabyte vergrößert. In den Pay-Tarifen erhöht GMX bei gleich bleibenden Preisen den Speicherplatz um ein Vielfaches: GMX ProMail-Kunden erhalten nun 5 Gigabyte Speicher, den GMX TopMail-Kunden werden sogar 10 GByte zur Verfügung gestellt. Zusätzlich erhalten auch Nutzer des Gratis-Dienstes unbegrenzte Aufbewahrungszeit für ihre Mails. Im GMX FreeMail-Account können bis zu 20 MByte große Dateianhänge empfangen und verschickt werden, in den Bezahltarifen sogar 50 MByte.
Der erweiterte Speicherplatz kann apotheke billig flexibel genutzt werden: Er dient sowohl zur Speicherung von E-Mails im Postfach als auch zur Ablage von Fotos, Musik und Dokumenten im GMX MediaCenter, dem persönlichen Online-Speicher.

Für den Tarif ProMail berechnet GMX monatlich 2,99 Euro, TopMail kostet 4,99 Euro im Monat.

Das GMX MediaCenter ist mit dem Mail-System des GMX-Postfachs verbunden und bietet File-Sharing sowie viele Spezialfunktionen rund um das Thema Digitalfotografie. Dateien können über verschiedene Wege in das MediaCenter übernommen werden, zum Beispiel Attachments direkt aus einer E-Mail, Dateien von einem anderen MediaCenter oder via Upload-Funktion über die Weboberfläche. Mit dem Upload-Manager bietet GMX zudem eine komfortable Möglichkeit zum Dateienaustausch.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.