Google Konto gesperrt: Mindestalter nicht erreicht

Google Mail

Es kann passieren, dass das Google Mail Konto bei Minderjährigen plötzlich gesperrt ist. Das liegt daran, dass sie das Mindestalter nicht erreicht haben. Dies gilt aber nicht für das Google Mail Konto selber, sondern für weitere Dienste von Google.

Wer sich als Minderjähriger beispielsweise bei Google+ anmelden möchte und nicht 13 Jahre alt ist, sperrt Google das Konto. Bei Google Mail selber wird nicht nach dem Alter gefragt, aber bei den weiteren Google Diensten. Damit das Konto wieder freigeschaltet wird, muss man eine Kopie vom Ausweis per Fax an Google gesendet werden. Möglich wäre auch eine Überweisung von 0,30
US Dollar per Kreditkarte. Mittlerweile ist auch die Anmeldung bei Google Mail geändert worden, denn hier muss bei der Registrierung auch schon das Geburtsdatum eingetragen werden. Sicherlich sehen viele diese Vorgehensweise als eine Möglichkeit, dass Google an weitere Nutzerdaten gelangt, aber es ist vielmehr als eine Sicherheit anzusehen. Soll das Konto also wieder entsperrt werden, muss man der Aufforderung von Google nachkommen.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.