Google Mail E-Mail-Adressen lassen sich nicht ändern

Google Mail

Immer wieder fragen User von Google Mail in unterschiedlichen Foren, wie sie ihre E-Mail Adresse von Google Mail ändern könnten. So soll beispielsweise zwischen den Nach- und Vornamen ein Punkt eingefügt werden. So aber würde sich die ganze E-Mail Adresse ändern. Eine solche Änderung lässt sich auch gar nicht vornehmen.

Wer seine E-Mail Adresse ändern möchte, der muss sich einen ganz neuen Account anlegen. Es lassen sich bereits eingerichtete Adressen nicht nachträglich verändern. Gleiches gilt auch bei der Endung von @googlemail auf @gmail. In Deutschland ist die @gmail-Endung rechtlich nicht erlaubt, was eben auch aus diesem Grund keine Änderung zulässt. Wer sich also bei Google Mail ein Konto anlegen möchte, der sollte sich genau überlegen, wie seine E-Mail-Adresse lauten soll. Mit der Endung @googlemail muss man sich also zufrieden geben. Andernfalls müsste man sich einen anderen Anbieter suchen, bei dem eine Endung enthalten ist, mit der man besser zurechtkommt. Mail-Clients gibt es sehr viele, die kostenlos genutzt werden können.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.