Kein Hotmail Zugang

Nachrichten

Seit dem 1. September ist die bisherige Art, eine Verbindung zu Hotmail aufzubauen (mittels eines Protokolls namens WebDAV), nicht mehr möglich. Das bedeutet, dass Sie ab sofort, wenn Sie mit Hilfe der in Outlook 2003 und Outlook 2007 vorhandenen HTTP-Methode eine Verbindung zu Hotmail aufbauen wollen, folgende Fehlermeldung erhalten:

Task ‚Hotmail: Ordner: Posteingang synchronisiert gerade Kopfzeilen.‘ mitgeteilter Fehler
(0x800CCC33): ‚Verbindung zu dem Account wurde verboten. Prüfen Sie, ob Ihr Benutzername und Ihr Passwort korrekt eingegeben wurden. Die Antwort des Servers lautete: ‚Verboten‘.‘

(der tatsächlich dargestellte Fehlercode könnte bei Ihnen anders aussehen)

Die einzig unterstützte Art, Zugang zu Ihrem Live Hotmail- oder MSN-Account zu bekommen, erfolgt mit Hilfe des Outlook Connectors oder POP3.

Der Outlook Connector ist die empfohlene Methode und kann HIER gedownloaded werden.
Der Outlook Connector wird von Outlook 2003 und Outlook 2007 unterstützt. Sollten Sie eine ältere Version von Outlook verwenden, können Sie nach wie vor mittels POP3 Zugang zu Ihrem Hotmail Account erreichen.
Beachten Sie bitte, dass es sich bei POP3 nur um einen Download handelt und dass nur das Downloaden von E-Mails aus Ihrem Posteingang unterstützt wird (Das Versenden von E-Mails ist selbstverständlich nach wie vor möglich). Falls Sie Unterstützung bei der Synchronisation Ihrer kompletten Mailbox, der Kontakte und des Kalenders benötigen und das Updaten auf eine neuere Version von Outlook für Sie nicht infrage kommt, können Sie nach wie vor Zugang zu Ihrer Live Hotmail mailbox mittels Windows Live Mail erhalten (kostenlos).
Die Verwendung vom vorinstallierten Outlook Express bei Windows XP bzw. dem vorinstallierten Windows Mail bei Windows Vista bietet keine Alternative, da diese Programme nur die Verbindung zum Hotmail Server mit Hilfe von WebDAV unterstützen.

Tipp: Wenn Ihnen die Art und Weise, auf welche der Outlook Connector Ihre komplette E-Mail-Adresse als Namen der Hotmail Ordner Liste in Ihrem Navigationsfenster zeigt, nicht gefällt, können Sie dies ganz einfach mit Hilfe des Live Hotmail Rename Tools ändern (kostenlos).

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

3 Kommentare zu “Kein Hotmail Zugang

  1. Anonymous

    irgendwo tief vergraben auf der live.com seite, die für hotmail zuständig zeichnet habe ich in der hilfe folgende info gefunden, die bei mir (thunderbird und dreammail und incredimail old, s.o.) leider auch nicht funktioniert. für weitere hilfe wäre auch ich dankbar!

    POP3-Einstellungen

    POP3 bietet eine Möglichkeit, E-Mails mit anderen Geräten oder Diensten (z. B. auf Ihrem Mobiltelefon, in einem E-Mail-Programm auf Ihrem Computer oder mit einem anderen E-Mail-Dienst) in Ihrem Hotmail-Posteingang zu empfangen. Sie müssen keine Hotmail-Einstellungen ändern, jedoch müssen Sie Ihre Hotmail-POP3-Einstellungen in Ihrem Mobiltelefon, E-Mail-Programm oder E-Mail-Dienst eingeben, wenn Sie Ihr Hotmail-Konto hinzufügen.

    Hotmail-POP3-Einstellungen:
    Feld                 Wert
    Posteingangsserver (POP)         pop3.live.com
    Posteingangsport (POP)         995
    POP-SSL ist erforderlich         Ja
    Benutzername             Ihre Windows Live ID (beispielsweise: Beispiel555@hotmail.com)
    Kennwort             Das Kennwort, das Sie zum Anmelden bei Hotmail verwenden.
    Postausgangsserver (SMTP)         smtp.live.com
    Postausgangsport (SMTP)         25 oder 587
    Authentifizierung erforderlich     Ja (Ihre Windows Live ID und Ihr Kennwort)
    TLS/SSL ist erforderlich         Ja (falls vorhanden, wählen Sie TLS aus, andernfalls wählen Sie SSL aus)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.