Kritische Sicherheitslücken in Symantecs Desktop Firewalls

Tipp Archiv

Kritische Sicherheitslücken in Symantecs Desktop Firewalls
Der Sicherheitsdienstleister eEye hat in Symantecs Client-Firewall-Produkten insgesamt vier Sicherheitslöcher entdeckt, wovon allein drei geeignet sind, beliebigen Code in verwundbare Systeme zu schleusen und auf Kernel-Ebene auszuführen. Der vierte Fehler führt zu einer Vollauslastung des Systems, sodass ein Neustart erforderlich wird

Quelle: Heise

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.