Lesebestätigungen in IncrediMail

Tipps zu IncrediMail

Ganz Ungeduldigende unter den E-Mail-Schreibern möchten vielleicht das eine oder andere Mal gerne wissen, ob jemand eine verschickte E-Mail schon empfangen und gelesen hat oder nicht. Auch hierzu bietet IncrediMail eine Funktion an – die Lesebestätigung. Aber Vorsicht (siehe unten).

Um diese Möglichkeit zu nutzen, verfasst man einfach seine E-Mail über den gewohnten Weg. Sobald man seinen Text geschrieben hat, klickt man in der horizontalen Menüleiste auf das Menü "Meldung" und aktiviert "Lesebestätigung anfordern". So eingestellt, wird ausschließlich diese E-Mail mit einer Lesebestätigung versehen.

Möchte man generell jede E-Mail mit einer Lesebestätigung ausstatten, so sollte man in der horizontalen Menüleiste auf "Werkzeuge" klicken, dann auf "Optionen" gehen und schließlich über "Bestätigungen" bei "Eine Lesebestätigung für alle gesendeten Meldungen anfordern" ein Kreuz machen.

Nun noch zu dem eingangs erwähnten "aber Vorsicht": Über das Für und Wider von Lesebestätigungen kann man sich streiten. Warum? Man kann sich einerseits nicht sicher sein, ob das E-Mail-Programm des Empfängers derartige Lesebestätigungen verarbeiten kann. Andererseits kann der Empfänger die angeforderte Lesebestätigung natürlich ignorieren. Also steht man schließlich mit oder ohne Lesebestätigung so klug da wie zuvor. Im Zweifelsfall verlässt man sich also lieber auf seinen E-Mail-Provider, der – im Fall, dass die E-Mail nicht abgeliefert werden konnte – immerhin eine "failure notice" an den Absender schickt.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.