Menü- und Schriftdarstellung in WikMail vergrößern

WikMail

Manche  Nutzer von  WikMail mögen es beklagen: Ihnen erscheinen die angezeigte Schriftgrößen der Menüs und der Kalenderansicht als zu klein. Das lässt sich für beide Elemente ändern. Wichtig: Von der Änderung betroffen sind dann alle Elemente, die zur grafischen Benutzeroberfläche von  XP gehören – heißt aber auch, dass die Menüs anderer Programme davon nicht notwendigerweise betroffen sind.

Deshalb folgen nun  zwei Bilder, um sich  einen ersten Eindruck  zu machen:

WkM_normal.jpg
Bild: WkM-normal.jpg

WkM_gro__.jpg
Bild: WkM-groß.jpg

Sagt einem diese größere Darstellung zu, kann man dies auf folgende Art und Weise ändern:

+    Man setzt einen Rechtsklick auf den Desktop ab. Im sich öffnenden Kontextmenü klickt man auf "Eigenschaften" und wechselt dann in den Reiter "Darstellung".

WkM_gro___1.jpg
Bild: WkM-groß-1.jpg

+    Hier hat man nun im Pulldown-Menü "Schriftgrad" die Möglichkeit, zwei größere Einstellungen vorzunehmen: "Groß" und "Extragroß" sind die Einstellungsmöglichen.
+    Hat man die Einstellung vorgenommen, klickt man auf  "Übernehmen" und danach auf  "Ok".

Möchte man darüber hinaus die Schriftgrößen innerhalb der E-Mails ändern, kann man auch das tun.

+    Als erstes navigiert man über die horizontale Menüleiste über "Einstellungen" zu "Programmeinstellungen". Danach klickt man für die empfangenen E-Mals in den Reiter  "Lesen".
+    Danach klickt man im linken unteren Feld "Einstellungen und Effekte" auf "Schriften".

WkM_gro___2.jpg
Bild: WkM-groß-2.jpg

+    Nun kann man auf der rechten Seite die Größe der Schriftarten seinen Vorstellungen entsprechend anpassen – hier muss man ein wenig experimentieren, bis die Größen stimmt. Abschließend klickt man auf  "Sichern und Ende"

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.