Outlook Express: Re bzw. AW englische oder deutsche Antwort

Outlook Express

Wenn Sie mit Outlook oder Outlook Express auf eine Mail antworten, erzeugt dieses Mailprogramm standardmäßig eine Betreffzeile, die mit „AW:“ beginnt und dann den ursprünglichen Betreff enthält. Andere Mailprogramme verwenden „Re:“ statt „AW:“. Im Laufe eines längeren Mailwechsels entstehen dadurch unschöne Betreffzeilen, beispielsweise „AW: Re: AW: Re: AW: Re: …“. Das eigentliche Thema ist schon bald nicht mehr zu sehen.

Verwenden beide Teilnehmer die gleiche Kennung, bleibt es im Verlauf mehrerer Antworten bei nur einem Zusatz. Einer der beiden Mailteilnehmer muss also seine Antwortkennung anpassen, um Bandwurm-Betreffzeilen zu vermeiden. Da das „Re:“ international verbreitet ist, sollte das eingedeutschte „AW:“-Kürzel weichen.

In Outlook Express finden Sie die Option unter „Extras/Optionen“,
wenn Sie auf der Registerkarte Senden auf Internationale
Einstellungen
klicken. Hier heißt sie Beim Antworten auf Nachrichten
englische Kopfzeilen verwenden
“.

So geht’s in Outlook:

Gehen Sie ins Menü Extras/Optionen. Auf der
Registerkarte E-Mail-Format klicken Sie auf Internationale
Optionen
und aktivieren Nachrichtenkennzeichnungen in Englisch
sowie Kopfzeilen von Antworten und Weiterleitungen in Englisch.

Damit wird das deutschsprachige Outlook (Express) nicht nur
zu den englischsprachigen Pendants kompatibel, sondern auch zu allen Mailprogrammen,
die sich an die Internet-Standards halten.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.