Spam Mails gar nicht so unbeliebt

Nachrichten

Scheinbar scheinen Spam Mails gar nicht so unbeliebt sein hat nun eine Studie herausgefunden. So öffnet jeder zweite User eines E-Mail Programms die eingegangenen Spam Nachrichten. Dies geschieht zwar teilweise unbeabsichtigt, aber einige öffnen diese auch ganz bewusst.

Scheinbar scheint diesen Usern gar nicht bewusst zu sein, dass sich hinter den Spams auch Viren befinden können, die sich im Rechner einnisten und Schaden anrichten können. Die Studie von der Messaging Anti-Abuse Working Group (MAAWG) hat rund 3716 User des Internets in Westeuropa und Nordamerika gefragt, wie sie mit Internet-Boots und Spam-Mails umgehen. Dabei hat sich ergeben, dass rund die Hälfte aus reiner Neugier die Spams öffnet und andere wollen sich einfach nur aus dem Verteiler austragen. Dies ist ein fataler Fehler, denn so gibt man dem Adressaten nur die Bestätigung, dass die Adresse funktioniert und sicherlich bleibt man nicht von Spams verschont, nur weil sich aus dem Verteiler ausgetragen worden ist, dies ist nämlich meist auch nur eine Finte.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.