Sparrow 1.0 ist endlich fertig

Download

Sparrow, der neue E-Mail Client, ist nun in der finalen Version veröffentlicht worden. Auszeichnen soll sich der Client durch das minimalistische Konzept. Es hat nur grundlegende Funktionen, ist schnell und einfach bedienbar. Es wird eine Thread-Darstellung, Quick-Look-Anbindung, Etiketten und eine Unterstützung für weitere Accounts geboten. Beantworten kann man E-Mails im gleichen Fenster. Derzeit ist Sparrow lediglich mit Google Mail kompatibel und mit der Version 1.1 wird dann auch eine IMAP-Unterstützung eingeführt. Über den Mac-App-Store kann man die Software für knapp 8 Euro erwerben.

Sparrow ist ein Alternativclient für Macs. Damit gibt es ein weiteres Mailprogramm für Mac. Der Client ist auf das Anzeigen von Mails auf nur einem Server spezialisiert. In Kürze soll es eine Lite Version geben, sodass man den Client vor dem Kauf testen kann. Diese wird dann über die eingeblendete Werbung finanziert. Es soll auch noch eine klassisch lizenzierte Version geben, die auch dann funktioniert ohne den Mac App Store. Außerdem soll sie auch für MAC OS 10.5 (Leopard) funktionieren.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.