Thunderbird 3.1 veröffentlicht

Thunderbird

Nach gut einem halben Jahr Entwicklungszeit, einer Alpha-, zwei Betaversionen sowie zwei Veröffentlichungskandidaten hat Mozilla am 25.06.2010 endlich die stabile Version 3.1 des beliebten E-Mail-Clients Thunderbird veröffentlicht.

Thunderbird 3.1 bringt  Verbesserungen sowie einige neue Funktionen mit –  zumeist im Bereich Performance und Benutzerführung. Hier die wichtigsten im Überblick:

+ Eine leistungsfähigere Suche durch Verbesserungen während der Indexierung von Nachrichten soll den Nutzer mit schnelleren Suchergebnissen bedienen.
+ Eine neue Schnellfilterleiste soll das Suchen mit Begriffen und Tags  in gespeicherten wie auch neuen Nachrichten, Kontakten oder Adressbüchern sowie Anhängen für den Nutzer erleichtern
+ Verbesserungen der Benutzerführung: Ein neuer Migrationsassistent soll Nutzern den Umstieg von Thunderbird 2 noch leichter machen. Der Nutzer soll die Wahl haben zwischen dem alten Erscheinungsbild und den Features von Thunderbird 2 sowie dem neuen Erscheinungsbild samt neuen Funktionen von Thunderbird 3.1.
+ Der Set-up-Routine für E-Mail-Accounts wurden laut Angaben von Mozillamessaging hunderte Datensätze von E-Mail-Providern hinzugefügt – das Einrichten eines Mailaccounts wird somit noch einfacher: benötigt werden nur Name, E-Mail und Passwort.
+ Darüber hinaus wurde an der Stabilität sowie der Speicherverwaltung und dem Passwort-Handling gearbeitet.

Thunderbird 3.1 steht auf den Seiten von Mozillamessaging http://www.mozillamessaging.com/en-US/thunderbird/all.html für die Plattformen Windows, Linux und Mac OS X zum Herunterladen bereit. Einen detaillierten Überblick auf die mit Thunderbird 3.1 kommenden Neuerungen erhält man ebenfalls auf mozillamessaging.com http://www.mozillamessaging.com/de/thunderbird/ .

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.