Thunderbird: Gelöschte E-Mails wieder herstellen

Thunderbird

Vielen Nutzern ist das Problem bekannt und vielleicht auch schon das eine oder andere Mal unterlaufen: An einigen Tagen ist man besonders schnell mit der Entf-Taste oder mit dem Löschen-Button – und noch bevor man so richtig nachgedacht hat, ist die Mail gelöscht.

Verloren im Datengrab und nicht wieder herstellbar, könnte man glauben. Allerdings sieht die Angelegenheit mit Thunderbird ein wenig anders aus, was an dem benutzten Mbox-Format liegt. Darin speichert Thunderbird E-Mais ab. Und natürlich kann man schon gelöschte Mails wieder herstellen – unter der Voraussetzung, das man seine Inbox nach dem Löschen nicht komprimiert hat.
Ein Wiederherstellen ist manuell möglich, wie im Beitrag „Versehentlich gelöschte E-Mails retten“  auf Mailhilfe.de gezeigt.  Wem das zu aufwendig ist, der sollte einmal die Erweiterung „Recover deleted Messages“ ausprobieren.

Die Erweiterung steht hier zum Herunterladen bereit und ist kompatibel zu Thunderbird in Version 2 bis 3.1. Nach der typischen Installation und einem Neustart von Thunderbird, steht die Erweiterung zur Verfügung.
Die Erweiterung funktioniert wie folgt: Man navigiert zum Ordner, in dem eben gerade die E-Mail gelöscht wurde, setzt dann auf den Ordner einen Rechtsklick ab. Daraufhin öffnet sich das Kontextmenü – hier wählt man einfach den Eintrag „Nachrichten wiederherstellen“ aus.
Im nächsten Schritt informiert einen die Erweiterung „Recover deleted Messages“ über den Status der laufenden Aktion: Man erhält dann eine Rückmeldung, wie zum Beispiel „Recovered messages will be insert in a new folder, under Local Folders, named Wiederhergestellt_0.  In diesem Fall findet man die gelöschten E-Mails also im Ordner „Wiederhergestellt_0“ wieder.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.