Thunderbird: Hinweis auf eingegangene Mail länger anzeigen

Thunderbird

Benutzer von Mozilla Thunderbird werden es kennen und schätzen. Thunderbird bietet dem Nutzer zwei Möglichkeiten, selbigen auf neue E-Mails hinzuweisen – zum einen per Hinweis mit einem abgespielten Klang und zum anderen mit der Methode, den Benutzer auf dem Desktop rechts unten – im Systray – auf das Vorliegen neuer Mails hinzuweisen.

Der Nachteil beider Methoden: Beide besitzen nur eine bestimmte Zeitspanne. Ist der Nutzer in dieser Zeit nicht am Rechner anwesend, wird er kaum davon Notiz nehmen können. Allerdings lässt sich gerade die Zeitspanne, in der die Benachrichtigung angezeigt wird, fast beliebig verändern.

+ Will man das tun, navigiert man in der horizontalen Menüleist über "Extras"  zu "Einstelllungen".  Danach klickt man in den Reiter "Erweitert" und anschließend ruft man den Konfigurationseditor über einen Klick auf "Konfiguration bearbeiten" auf.
+ Im sich darauffolgend öffnenden Konfigurationseditor sucht man nach dem Eintrag "alerts.TotalOpentime" – dazu einfach eben genannte Zeichenkette – ohne Anführungszeigen – eingeben.

TB_Hinweis_Zeit_verlaengern.png
Bild:TB-Hinweis-Zeit-verlaengern.png

+ Danach wird der passende Eintrag angezeigt. Nun kann man nach einem Doppelklick den Eintrag auf einen den eigenen Vorstellungen entsprechenden Wert ändern. Wichtig zu wissen: Angezeigt wird der Wert in Millisekunden, und die Voreintstellung liegt bei 3000 Millisekunden.

Hat man die richtig Zeitspanne gefunden, schließt man den Konfigurationeditor. Danach sollte die Anzeige in der passenden Zeitdauer angezeigt werden. Übrigens: Will man ganz auf Hinweise zu Nachrichten verzichten, dann kann man dies über "Extras" >> "Einstellungen" >> "Allgemein" abschalten: hier einfach den Haken vor "Eine Benachrichtigung anzeigen" entfernen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.