Thunderbird in der Version 1.5 erhältlich

Thunderbird

Drei Wochen nach dem ersten Release ist nun die Final Version erschienen. Der
E-Mail-Client steht für Windows, Mac und Linux auf der Mozilla-Website zum
Download bereit. Seit dem zweiten Release gibt es keine Neuerungen in dem
kostenlosen Emailprogramm.

Zu den Neuerungen gehören ein Mechanismus für automatische Programm-Updates,
eine Sortierung der Auto-Vervollständigung von Mail-Adressen abhängig von der
Häufigkeit der Benutzung, Rechtschreibprüfung schon während der Eingabe,
gespeicherte Suchordner über mehrere E-Mail-Konten hinweg, ein integrierter
"Phishing"-Detektor, Unterstützung für Podcasts und andere
RSS-Verbesserungen, die Möglichkeit Dateianhänge aus E-Mails zu löschen.

Ebenfalls neu sind Integration mit Server-seitiger Spam-Filterung, Antworten
und Weiterleiten als Aktionen für E-Mail-Filter, Kerberos-Authentifizierung,
automatische Speicherung von Entwürfen bei der Mail-Erstellung,
"Alterung" von Nachrichten, Filter für die globale Inbox, ein
optimierter Dialog für die Voreinstellungen sowie eine Reihe gestopfter
Sicherheitslecks.

 

Thunderbird-Homepage kann er heruntergeladen werden.

Die Releasenotes
sind ebenfalls online.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.