Thunderbird: Neue E-Mails im Tab verfassen

Thunderbird

Viele Nutzer hatten mit dem Versionssprung auf Thunderbird 3.0 schon sehnsüchtig auf die Option gewartet, viele der alltäglichen Aufgaben rund ums E-Mailen in Tabs zu organisieren – darunter auch die Möglichkeit, neue E-Mails in Tabs statt in einem neuen Fenster zu verfassen. Einiges ist mit Thunderbird 3 auch in Tabs möglich,  nur das Verfassen neuer E-Mails in Tabs leider nicht. Bislang jedenfalls.

In der Zwischenzeit kann man sich mit dem Add-on "Tool Tabs für Thunderbird" aushelfen. Mit diesem kleinen Helferlein ist unter anderem ein Verfassen von neuen E-Mails in Tabs möglich, ein Antworten auf E-Mails in Tabs leider nicht.

Das Add-on steht auf Mailhilfe.de  zum Herunterladen bereit. Nach der typischen Installation über den Add-on-Manager und einem Neustart von Thunderbird, steht "Tool Tabs für Thunderbird" zur Verfügung.

Nach der Installation schaut man sich am besten die Einstellungen des Add-ons an. Dazu navigiert man über die horizontale Menüleiste über "Extras" zu "Add-ons". Danach wählt man das "Tool Tabs für Thunderbird"-Add-on aus und klickt auf "Einstellungen" – ein Setzen des Haken vor dem Eintrag "Mehrfach Nachrichten verfassen zulassen" ist sinnvoll. So kann man parallel mehrere Nachricht in Tabs verfassen.

Danach sollte noch die entsprechende Schaltfläche in Thunderbird sichtbar gemacht werden, heißt: man muss die Hauptsymbolleiste anpassen. Wie das funktioniert kann man hier im  Beitrag "Thunderbirds Menüleiste anpassen"   nachlesen.  Die Schaltfläche, die hier auf die Menüleiste gezogen und dort plaziert werden muss, hat den Namen "Verfassen Tab".

Danach zeigt sich endlich die Schaltfläche "Verfassen Tab"  in der Hauptmenüleiste – und vorbei sind die Zeiten der vielen Programmfenster.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.