Thunderbird Rechtschreibkorrektur – Neue Wörterbücher installieren

Thunderbird

Mozilla Thunderbird bietet ein praktisches Feature, das es erlaubt eine automatische Rechtschreibkorrektur der E-Mail vorzunehmen. Nach der Installation stehen jedoch in der Regel keine Wörterbücher zur Verfügung und die Rechtschreibkorrektur ist nicht aktiviert. Um die Funktion nutzen zu können, müssen neue Wörterbücher heruntergeladen und installiert werden. Dies geschieht automatisch und ist nicht sehr kompliziert

Um die automatische Rechtschreibkorrektur von Mozilla Thunderbird nutzen zu können, muss zuerst ein Wörterbuch in der benötigten Sprache heruntergeladen werden. Die Rechtschreibkorrektur beschränkt sich jedoch auf die bloße Erkennung von falsch geschriebenen Wörtern. Eine Überprüfung der Grammatik findet nicht statt. Unter Umständen sind Wörter auch nicht in dem aktuell installierten Wörterbuch vorhanden, wodurch es passieren kann, dass ein richtig geschriebenes Wort als falsches Wort identifiziert wird, obwohl dies richtig geschrieben ist. Falsch erkannte Wörter lassen sich jedoch Problemlos zum Wörterbuch hinzufügen, damit sie in Zukunft von Mozilla Thunderbird richtig erkannt werden können.

Ein neues Wörterbuch installieren

Um ein neues Wörterbuch zu installieren gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Die einfachste ist jedoch, eine neue E-Mail zu erstellen und anschließend eine Rechtschreibkorrektur durchzuführen. Um eine neue E-Mail zu erstellen reicht ein einfacher Klick auf „Verfassen„. Nun erscheint das bekannte Fenster zum Erstellen einer neuen Nachricht.

thunderbird_rechtschreibung.png

Mit einem Rechtsklick in das leere Textfeld öffnet sich ein Untermenü, das dem Menüpunkt „Sprachen“ enthält. Klickt man nun auf „Wörterbücher hinzufügen…“ öffnet sich ein weiterer Tab, der eine Vielzahl von Wörterbüchern für Mozilla Thunderbird zum kostenlosen Download bereitstellt. Für den deutschen Sprachraum stehen verschiedene Wörterbücher zur Verfügung. Es ist sogar möglich ein Wörterbuch mit der alten Rechtschreibung herunterzuladen. Ein Klick auf „Wörterbuch herunterladen“ installiert das ausgewählte Wörterbuch.

Nachdem das Wörterbuch heruntergeladen wurde, ist es automatisch installiert. Es empfiehlt sich jedoch nach der Installation Mozilla Thunderbird zu beenden und neu zu starten, damit das Add-On auch aktiviert wird. Wird nun eine neue Nachricht verfasst und es schleichen sich Rechtschreibfehler oder Buchstabendreher ein, sollten diese zukünftig rot unterstrichen werden. Ist dies nicht der Fall, kann es sein, dass das Wörterbuch noch nicht aktiviert worden ist. In diesem Fall klickt man wieder mit einem Rechtsklick auf das Textfeld der E-Mail und Welt unter dem Menüpunkt  „Sprachen“ eines der installierten Wörterbücher für eine Rechtschreibkorrektur aus.

Richtig geschriebene Wörter werden makiert

Sollten nach der Installation des Wörterbuchs richtig geschriebene Wörter fälschlicherweise rot unterstrichen werden, dann können diese problemlos zum Wörterbuch hinzugefügt werden. Um ein Wort zum aktuell ausgewählten Wörterbuch hinzuzufügen muss das Wort mit der Maus markiert werden. Anschließend wählt man nach einem Rechtsklick auf das Wort den Menüpunkt  „Zum Benutzerwörterbuch hinzufügen“ und schon wird das Wort in Zukunft richtig erkannt. Nach und nach sollten so alle Fehler des Wörterbuchs der Vergangenheit angehören.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.