Update für Mailplane

Download

Der Google-Mail-Client Mailplane für Mac OS X ist nun in einer neuen Version erschienen. Die Neuerungen der Version 2.2 sind unter anderem eine Unterstützung für die Google Mail Prioritäts-Inbox.

Außerdem gehören auch das automatische Öffnen von sicheren Dateianhängen, Einstellungen der Links für Mail-Konversationen mittels Drag & Drop, die Integration von Plug-ins TrueNews und Rapportive sowie weitere Anwendungen. Außerdem sind in dem Update auch Fehlerkorrekturen enthalten. Um Mailplane 2.2 nutzen zu können, wird wenigstens Mac OS X 10.4 benötigt. Der Mail Client kostet 21 Euro, das Update der Version 1.x/2.x wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit Mailplane erhält der Nutzer viele Komfortfunktionen bereit, die für die Google Mail Nutzung wichtig sind. Hierzu gehört das Hinzufügen der Anhänge über Drag & Drop, das einfache Umschalten zwischen verschiedenen Accounts von Google Mail, die Anbindung an das Adressbuch von Mac OS x sowie Tastenkürzel. Es gibt viele weitere Funktionen für die Google Mail Nutzung.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.