Windows Mail Dateien finden

Windows Live Mail

Viele User von Windows Mail wissen nicht, wo der E-Mail Client auf dem Rechner die Mail- und Kontaktdaten sichert. Das aber ist natürlich wichtig, wenn man ein Backup machen möchte oder einen neuen Rechner hat und auf diesem die Daten aufspielen möchten. In der Regel werden die Dateien von Windows Mail versteckt, sodass es zunächst notwendig ist, am Explorer eine Einstellung zu verändern, sofern man Versteckte Dateien ausblendet. Damit die Daten sichtbar gemacht werden können, müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

Windows Explorer starten > "Organisieren" > "Ordner- und Suchoptionen" anklicken > Register "Ansicht" > Doppelklick auf "Versteckte Dateien und Ordner" sofern diese Registerkarte geschlossen ist > "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" anklicken. > "Übernehmen" > "OK"

Jetzt kann man im Explorer im Ordner "C:->Benutzer-><Benutzername>-> AppData->Local->Microsoft->Windows Live Mail" seine Dateien von Windows Mail finden. Im Ordner "Mails.<Benutzername>bde" sind alle Mails einzeln als EML-Datei gespeichert.

Hiervon kann man nun ein Backup machen oder einfach den Ordner Kopieren und dann wieder im gleichen Ordner auf einem anderen Rechner einfügen.
 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.