CardDAV-Adressbuch wird nun in Thunderbird Version 102.4.2 per Knopfdruck erzeugt

Thunderbird

Jede Woche ein Update. Das Entwickler Team bringt wieder einige Fehlerbeseitigungen und eine Änderungen in der Version 102.4.2 auf die Rechner.

ÄNDERUNGEN

  • Die Schaltfläche “Adressbuch” in der Kontenverwaltung erstellt jetzt ein CardDAV-Adressbuch anstelle eines lokalen Adressbuchs.

BEHOBEN

  • Nachrichten, die im Modus “Nur Kopfzeilen abrufen” vom POP-Server abgeholt wurden, verschwanden, wenn sie durch eine Filteraktion in einen anderen Ordner verschoben wurden
  • Thunderbird lud lokal gelöschte Nachrichten von einem POP-Server erneut herunter, wenn “Nachrichten auf dem Server belassen” und “Bis ich sie lösche” aktiviert waren
  • Es konnten mehrere Passwortabfragen für dasselbe POP-Konto angezeigt werden
  • IMAP-Authentifizierung schlug beim nächsten Start fehl, wenn der ImapMail-Ordner vom Benutzer gelöscht wurde
  • Das Abrufen von Kennwörtern für authentifizierte NNTP-Konten konnte aufgrund veralteter Einstellungen im Profil eines Benutzers bei jedem Start fehlschlagen
  • Get Next n Messages holte nicht immer alle vom NNTP-Server angeforderten Nachrichten ab
  • Die Schaltfläche “Nachrichten abrufen” konnte keine Nachrichten vom NNTP-Server abrufen, wenn der Stammordner nicht ausgewählt war
  • Das Text-Branding von Thunderbird stimmte nicht immer mit dem Gebietsschema der lokalisierten Version überein
  • Thunderbird-Installationsprogramm und Thunderbird-Updater erstellten Windows-Verknüpfungen mit unterschiedlichen Namen
  • LDAP-Suchfilter funktionierten nicht mit Nicht-ASCII-Zeichen
  • Die Hervorhebung von “Heute” in der Monatsansicht des Kalenders wurde nach einer Datumsänderung um Mitternacht nicht aktualisiert

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.