Effektive Methoden zur Wiederherstellung gelöschter E-Mails aus Gmail

Google Mail

Gmail ist eine der beliebtesten Anwendungen, die wir auf unserem Telefon oder jedem anderen Gerät installiert haben. Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt haben ein Gmail-Konto, das entweder beruflich oder privat für verschiedene Zwecke genutzt wird. Oftmals erhalten wir aufgrund der hohen Nutzung des Gmail-Kontos eine n-Anzahl von E-Mails im Laufe des Tages, was ziemlich nervig sein kann. Und es gibt Zeiten, in denen wir aus Frustration die E-Mails versehentlich löschen, ohne sie zu lesen. Es gibt zwar Optionen, mit denen Sie gelöschte E-Mails auf Ihrem Gmail-Konto aus dem Papierkorb wiederherstellen können, aber was ist, wenn Sie diese E-Mails auch aus dem Papierkorb löschen?

Glücklicherweise geben wir Ihnen in diesem Beitrag verschiedene Möglichkeiten, wie Sie gelöschte E-Mails aus Gmail wiederherstellen können. Darüber hinaus gibt es viele Verfahren, die Ihnen helfen können, Ihre gelöschten E-Mails wieder in Ihren Besitz zu bringen. Und in diesem Beitrag werden wir alle möglichen Methoden und Wege auflisten, die Gmail zur Wiederherstellung von E-Mails ermöglicht. Lassen Sie uns also ohne weitere Umstände direkt in den Artikel selbst einsteigen:

Effektive Methoden zur Wiederherstellung gelöschter E-Mails aus Gmail

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre versehentlich oder absichtlich gelöschten E-Mails von Ihrem Gmail-Konto wiederherstellen können, die unten aufgeführt sind:

  • E-Mail-Wiederherstellung aus dem Papierkorb
  • Suche nach E-Mails auf Gmail
  • Überprüfung von Spam-E-Mails
  • Die Hilfe des Supportteams in Anspruch nehmen

Lassen Sie uns einen Blick auf die oben genannten Wiederherstellungsmethoden werfen, eine nach der anderen:

E-Mail-Wiederherstellung aus dem Papierkorb

Wie gesagt, wenn Sie eine E-Mail aus Ihrem Posteingang löschen, verbleibt die E-Mail 30 Tage lang im Papierkorb. Sobald die 30 Tage vorbei sind, wird diese bestimmte E-Mail dauerhaft vom Gmail-Server gelöscht. Wenn Sie also versehentlich eine E-Mail gelöscht haben, müssen Sie besonders vorsichtig sein und schnell auf diese Situation reagieren und nach der E-Mail im Papierkorb Ihres Google Mail suchen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an.
  2. Gehen Sie zum Ordner Papierkorb, der sich in der Seitenleiste auf der linken Seite der Homepage befindet.
  3. Suchen Sie die gesuchte Nachricht und öffnen Sie sie.
  4. Vergewissern Sie sich, dass Sie die 30-Tage-Frist nicht überschritten haben.
  5. Oben finden Sie die Option Verschieben nach, mit der Sie diese Mail in Ihren Posteingang verschieben können.

    Das ist die richtige Option! Ihre gelöschte E-Mail wird in Ihren Posteingang verschoben

Suche nach E-Mails auf Gmail

Wenn Ihr Papierkorb-Ordner mit E-Mails überfüllt ist und Sie nicht in der Lage sind, die genaue E-Mail zu finden, nach der Sie suchen, können Sie die Suchleiste nutzen, um die richtige E-Mail für die Wiederherstellung zu finden.

  1. Klicken Sie oben in die Suchleiste
  2. Nun müssen Sie den Text der gesuchten E-Mail eingeben. Je mehr Daten Sie eingeben, desto einfacher wird die Suche für Gmail.
  3. Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, drücken Sie die Enter-Taste.
    Es werden Ihnen alle E-Mails angezeigt, die Ihren Präferenzen entsprechen.

Überprüfung von Spam-E-Mails

Oftmals werden Mails, die Sie entweder besonders wichtige oder werbliche Mails erhalten, nach bestimmten Kriterien in den Spam-Ordner verschoben. Dies kann an den Einstellungen Ihres Gmail-Accounts liegen. Sie finden all diese E-Mails unter dem Ordner Spam. Die Mails im Spam-Ordner werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert, danach wird er dauerhaft vom Server gelöscht.

  1. Öffnen Sie den Spam-Ordner.
  2. Tippen Sie auf die gesuchte E-Mail.
  3. Oben finden Sie die Schaltfläche Kein Spam. Dadurch wird die E-Mail direkt in Ihren Posteingang verschoben.
    Es ist ratsamer, die gelöschten E-Mails auf der Desktop-Version und nicht in der Mobile-App zu suchen, da in der letzteren einige Funktionen und Optionen nicht verfügbar sind.

Die Hilfe des Support-Teams in Anspruch nehmen

Wie wir bereits mehrfach erwähnt haben, bleiben die E-Mails, die Sie löschen oder im Spam-Ordner gespeichert sind, dort für 30 Tage, danach werden sie vom Server entfernt. Und in solchen Fällen ist es besser, das Support-Team zu kontaktieren, als um den heißen Brei herumzureden.

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Mail-Konto an, mit dem Sie die E-Mail wiederherstellen möchten.
  2. Öffnen und füllen Sie das folgende Formular aus.
  3. Geben Sie alle notwendigen Informationen an, die im Formular abgefragt werden.
    Beschreiben Sie detailliert das Problem, das Sie haben, und drücken Sie die Senden-Schaltfläche.

Sie erhalten in ca. 30 Minuten eine Rückmeldung vom Support-Team und es wird Ihnen auch mitgeteilt, ob Ihre Mail wiederhergestellt werden kann oder nicht. Wenn sie Ja sagt, dann können Sie die im Feedback erwähnte Prozedur befolgen, und wenn sie Nein sagt, dann gibt es nichts, was getan werden kann.

Also, da haben Sie es von unserer Seite in diesem Beitrag. Hoffentlich hat Ihnen dieser Post gefallen, wie Sie gelöschte E-Mails in Ihrer Gmail wiederherstellen können. Beachten Sie, dass sobald die E-Mail, die an Sie gesendet wurde, gelöscht ist oder die 30-Tage-Frist abgelaufen ist, ist es unmöglich und keine Software kann Ihnen helfen, die E-Mail wiederherzustellen. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie diesen Beitrag hilfreich fanden, und lassen Sie uns auch wissen, ob Sie eine andere Möglichkeit kennen, gelöschte E-Mails wiederherzustellen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.