Ein Blick auf einige der Änderungen in Thunderbird 78

Thunderbird

Das Team hinter dem Desktop-E-Mail-Client Thunderbird hat die Version 78.0 des Programms offiziell freigegeben. Die neue Version bringt wesentliche Änderungen mit sich und wird zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels nur als direkter Download und nicht als In-Client-Upgrade angeboten.

Das Team rät Benutzern, auf der vorherigen Version zu bleiben, wenn sie Enigmail ausführen. Es weist auch darauf hin, dass Thunderbird 78 nur E-Mail-Erweiterungen unterstützt, und dass jede Erweiterung, die nicht von ihrem Entwickler aktualisiert wurde, in der neuen Version von Thunderbird nicht funktionieren wird.

Nicht zuletzt ist die OpenPGP-Funktionalität nicht standardmäßig aktiviert, da sie sich noch in Arbeit befindet.

Nun die gute Nachricht: Thunderbird 78 kommt mit mehreren neuen Funktionen und Verbesserungen, die die Produktivität der Benutzer des Clients verbessern werden. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige davon vorstellen.

Verbesserung 1: Mehrere E-Mail-Adressen pro Feld

Frühere Versionen von Thunderbird unterstützen eine E-Mail-Adresse pro Feld in den Feldern to, cc und bcc. Das bedeutet: Wenn Sie eine E-Mail an mehrere Empfänger senden, müssen Sie für jeden von ihnen Felder erstellen, da Sie nicht einfach mehrere in derselben Zeile hinzufügen können.

Thunderbird 78 unterstützt das Hinzufügen mehrerer Empfänger zu jedem der Empfängerfelder, so dass Sie nicht ständig die Größe der Oberfläche ändern müssen, um alle E-Mail-Adressen auf dem Bildschirm unterzubringen und genug Platz zum Schreiben der Nachricht zu haben.

Der Nachteil dabei ist, dass es keine Möglichkeit gibt, mehrere to-, cc- oder bcc-Felder zu erstellen, aber Thunderbird erweitert die Höhe jedes Feldes, wenn Sie das Ende der Zeile erreichen.

Verbesserung 2: Ordner mit einem zusätzlichen Farbtupfer versehen

Die neue Version von Thunderbird enthält eine Option zum Ändern der Standardfarbe von Ordnern in der Seitenleiste. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf einen Ordner und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü, das sich öffnet, um die neue Option anzuzeigen.

Dort finden Sie Optionen zum Umbenennen des Ordners und zum Ändern seiner Standardfarbe. Die neue Farbe wird sofort auf den Ordner angewendet.

Thunderbird 78 zeigt die E-Mail-Stammordner standardmäßig in Blau an, aber alle anderen Ordner in Schwarz. Sie können ihn verwenden, um wichtige Ordner, die nicht Stammordner sind, besser hervorzuheben.

Verbesserung 3: Spalte „Nachrichten auswählen“

Sie können dem Spaltenlayout von E-Mails in Thunderbird ein Auswahlfeld für Nachrichten hinzufügen, um eine alternative Auswahloption hinzuzufügen. Anstatt E-Mails mit der Maus oder der Tastatur auswählen zu müssen, können Sie dann die Kästchen zur Auswahl von E-Mails, mit denen Sie arbeiten möchten, markieren.

Um diese Funktion zu verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kopfleiste direkt über der Liste der E-Mails in Thunderbird und aktivieren Sie die Option „Nachrichten auswählen“.

Thunderbird fügt der E-Mail-Liste eine neue Spalte mit Auswahlfeldern hinzu.

Verbesserung 4: In die Taskleiste von Windowsgeräten minimieren

Das Thunderbird-78-Fenster verhält sich standardmäßig wie frühere Fenster. Ein Klick auf Minimieren blendet das Client-Fenster aus und lässt das Symbol in der Taskleiste sichtbar.

Windows-Benutzer können im E-Mail-Programm eine Option aktivieren, um Thunderbird stattdessen in den Bereich der Systemablage zu minimieren.

Wählen Sie Extras > Optionen, und markieren Sie auf der sich öffnenden Seite „Wenn Thunderbird minimiert ist, verschieben Sie es in die Taskleiste“.

Es ist nicht mehr notwendig, Programme wie Minimieren in die Ablage, ThunderbirdTray oder TBTray zu verwenden.

Andere Verbesserungen

+ Benutzer können jetzt Themen im Add-On-Manager in der Vorschau anzeigen.
+ Neu gestalteter Add-On-Manager.
+ Kürzliche Verbesserungen der Ordnerliste.
+ Der Dialog zum Erstellen von Konten wurde neu gestaltet.
+ Eine neue Option zur Anonymisierung von Headerdaten.
+ Adressbücher werden in SQLite-Datenbanken statt im MAB-Format gespeichert.

Nun Sie: Haben Sie Thunderbird 78 bereits ausprobiert? Was halten Sie von dem neuen Programm?

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Ein Blick auf einige der Änderungen in Thunderbird 78: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.