kann nicht empfangen + nicht senden

Home-›Foren-›IncrediMail-›IncrediMail Versand Probleme-›kann nicht empfangen + nicht senden

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert 14:25 um 12. Juli 2007 von vanda69.
6 Antworten anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beitrag
  • #42171
    schnuck
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    ich habe schon alles mir mögliche versucht.
    Unter deinstalieren repariert. Unter Konten gelöscht + erneuert. Aktualisiert. Hat sonst immer geklappt, der Fehler tritt fast immer auf, wenn ich den PC neu hoch fahre. NIX !
    Es erscheint immer wieder die Meldung: \” Keine Verbindung zum Posteingangsserver\”
    Socket Error: 10050, Port: 110, Protocol: POP.Bei einem Socketvorgang war das Netzwerk inaktiv.

    Aber ich kann sonst ins Netz.

    Kann mir jemand helfen ?? Bitte einfach – kenne mich nicht sooo gut aus.

    Vielen Dank

    Hanna

    #147085
    vanda69
    Teilnehmer

    Hallo
    Manche Emailanbieter haben ihren Port 110 gesperrt und haben dafür den Port 587 genommen.Welches Emailanbieter hast?

    #147089
    schnuck
    Teilnehmer

    Hi!

    Ich habe Arcor + t-online.

    Aber es ging doch bis jetzt ???

    Danke für die Antwort !!!

    #147094
    schnuck
    Teilnehmer

    Hi!
    Ich war einkaufen. Anscheinend hat sich das Programm von mir erholt.
    Es geht wieder. !!! Juhu !!!!!!!!!!!!!

    Danke
    Viiele grüße
    Hanna

    #147100
    schnuck
    Teilnehmer

    HILFE – ich werd verrückt.
    Eben ging es ein paar Minuten – jetzt gleiche Anzeige !!
    Könnte heulen. !!!

    #147101
    vanda69
    Teilnehmer

    Hallo
    Wie ich in dein anderen Forum gelesen habe benutz du Bitdefender als Firewall,schalte sie mal aus und dafür die Vista eigene an,es kann sein das deine Firewall es blockt!
    Unter Systemstart findest du die Firewall von Vista

6 Antworten anzeigen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...