Gmail-App für iOS erhält Unterstützung für Siri-Abkürzungen

Google Mail

Google hat heute seine Gmail-App für iOS aktualisiert, um Unterstützung für Siri-Shortcuts hinzuzufügen.

Mit Siri-Shortcuts können Gmail-Nutzer eine Verknüpfung erstellen, die es ihnen ermöglicht, eine E-Mail mit einem Siri-Sprachbefehl zu versenden. Das Versenden einer E-Mail ist die einzige Funktion, die Google zur Zeit anbietet.

 

Siri-Shortcuts ist eine Funktion, die Apple erstmals in iOS 12 eingeführt hat, so dass Google mehrere Monate für die Implementierung der Unterstützung benötigt hat.

 

Die Verknüpfung zum Senden einer E-Mail kann im Abschnitt Einstellungen  -> [Ihr Konto auswählen] -> Siri der Google Mail-Anwendung oder in der Anwendung Verknüpfungen eingerichtet werden. Google Mail kann kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Kommentar zu “Gmail-App für iOS erhält Unterstützung für Siri-Abkürzungen

  1. Einer11

    Ich habe den Dunkel-Modus, aber wie wäre es zunächst mit dem Dunkel-Modus für alle? Und die versprochene Integration der iOS Files App zum Anhängen von Dateien?

    Gogole ist ein Versprechen, aber keine Lieferung. Kündigen Sie einfach weiterhin nutzlose Funktionen oder eine lange Einführung an.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.