KuNoMail 2.0.3

KuNoMAIL News und Tipps+Tricks

Auch in diesem Update wurde der Fokus auf die Fehlerbereinigung in KuNoMail 2022 gelegt.


Folgendes ist Neu in Version 2.02

  • schwarze Hintergrundfarbe im Dialog E-Mail verfassen
  • fehlende englische Übersetzung im Dialog Einstellung Online-Shop
  • beim Start Fenster minimieren (Fehlerbehebung)
  • Hilfe wird nicht geöffnet (Fehlerbehebung)
  • neue E-Mail wird gemeldet auch beim Papierkorb (Fehlerbehebung)
  • MovieMaker & Incredimail Importer in KUNOMAIL2022 (Fehlerbehebung)
  • aktivieren der Frage Dialoge (Fehlerbehebung)
  • automatisches E-Mail abrufen deaktivieren (Fehlerbehebung)
  • lokale Ordner und Favoriten Erstellen, Bearbeiten, Löschen (Fehlerbehebung)
  • E-Mail Konto Ordner Erstellen, Bearbeiten, Löschen (Fehlerbehebung)
  • Anhänge nicht sichtbar (Fehlerbehebung)
  • Strg+V und weitere Tastenkürzel im Dialog E-Mal verfassen verfügbar (Fehlerbehebung)
  • Links in E-Mails werden nicht im Standard Browser geöffnet (Fehlerbehebung)

Haben Sie noch einen Fehler entdeckt? Schreiben Sie uns dazu einfach einen Kommentar.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

KuNoMail 2.0.3: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

4 Kommentare zu “KuNoMail 2.0.3

  1. Hatti

    Der Leutnant hat Recht: wo ist der Tray?
    Ansonsten:
    Habe noch was zum Meckern gesunden, da schon vor 1 Jahr angemäkelt:
    Spamfilter… Ähem ja, speichert immer noch nur den Absender!
    Ich bekomme pro Tag ca. 10 Mails mit gleichem Inhalt(irgendein Link – klickk mich an) und gleichem Betreff!
    Problem: der Absender ist generiert! Eine sinnlose Zusammenfügeung von Buchstaben, Ziffern, @, Schlag-mich-tot.com etc. ..
    Toll! Absender wird gespeichert und schon habe ich wieder desen Mist inner Mehltüte… Warum kann nicht auch der Betreff gespeichert werden???
    Das habe ich bei meinem Incredimail per Assistent gemacht und es klappt super. Doof ist nur, ich habe mind. 100 Regeln erstellt…
    Notfalls kann man ja auch eine Online-Datenbank aufbauen. Ala Junkfilter+ von Incredi. Klar, kostet alles Geld. Und? Habe auch den Junkfilter+ gekauft – Server leider down… Man könnte natürlich auch eine Offline-Datenbank einbauen. Könnte, wenn man denn wollte. Sorry, aber nach über einem Jahr Entwicklung sollte ein Mailclient fehlerfrei laufen. (Ich programmiere selber gür den Hausgebrauch)

    LG

    Antwort
    1. Monalein

      Hallo Hatti,
      ich war erst erfreut,dass einige Fehler beseitigt worden, aber bei mir läuft Kuno alles andere als fehlerfrei.
      Stimmt, so langer Zeit der Entwicklung sollte ein Programm zumindest fast fehlerfrei laufen.
      Vielleicht kannst du den Programmierern von Kuno einige Tipps geben!

      LG Monalein

      Antwort
  2. Leutnant

    Bei der Installation von KuNoMail 2.0.3 werden die Einstellungen bzw. sämtliche Dateien von der alten Version nicht übernommen (trotz Haken setzen).Ebenso werden auch keine Assistenten und die Oberflächen übernommen.Wählt man einen Assistenten aus,wird dieser bei eingehender E-Mail auch nur sehr kurz eingeblendet,ohne auf dem Desktop zu verbleiben.Guckt man nicht zufällig auf den Desktop,werden eingehende Mails nicht mal wahrgenommen.Schön wäre es auch,wenn man KuNoMail beim Schließen in die Systray ablegen könnte (wie in der alten Version 1.6.4
    Verwendetes BS: Windows 11 Home 64bit

    Antwort
  3. Hatti

    Tja, heute kam das nächste “große” Update…

    – Mails in persönlichen Ordnern löschen funktioniert immer noch nicht
    – Mails abrufen dauert ewig
    – Merkwürdige Buttons im Editor (CC…) – was soll das? Dafür unten die Schaltfläche “weitere Optionen” hat die selbe Funktion. Sieht aber doof aus, da teilweise verdeckt
    – bei Mailhilfe gekaufte Produkte werden nicht richtig angezeigt (habe den Butler jetzt zum 2. Mal gekauft!)

    Ich will nicht weiter suchen, da es einfach keinen Spaß macht…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.