Neue Version Thunderbird 78.2.0 veröffentlicht

Thunderbird

Ursprünglich war angekündigt worden, OpenPGP in Version 78.2.0 standardmäßig zu aktivieren. Es wurde beschlossen, dies für letzte Änderungen und Tests durch Freiwillige etwas zu verschieben. Die Sicherheitsfunktion kann manuell aktiviert werden, aber das Entwicklerteam schlägt vor, sie nur zu verwenden, wenn OpenPGP für „nicht-kritische Zwecke“ eingesetzt wird.
Folgendes bringt dieses Update:

GEÄNDERT: OpenPGP-Schlüsselerzeugung jetzt deaktiviert, wenn kein Standard-Mail-Konto konfiguriert ist

GEÄNDERT: OpenPGP: Gespeicherte Entwürfe verschlüsseln, wenn OpenPGP aktiviert ist

GEÄNDERT: Twitter-Suche entfernt

GEÄNDERT : Kalender: Der Dialog für die Veranstaltungszusammenfassung ist jetzt thematisierbar

GEÄNDERT : MailExtensions: Einige APIs verwenden jetzt defineLazyPreferenceGetter, um vom Caching zu profitieren

Verbessert:
OpenPGP Key Manager-Suchfunktion funktionierte nicht

Verbessert:
Das Dialogfeld OpenPGP-Schlüsseleigenschaften war manchmal zu klein

Verbessert:
OpenPGP: Verschlüsselte E-Mail würde nicht gesendet, wenn die Adresse Großbuchstaben enthielt.

Verbessert:
OpenPGP: Spalte „Schlüssel-ID“ konnte in der Schlüsselverwaltung nicht in der Größe verändert werden

Verbessert:
OpenPGP: Schlüssel, die ungültige UTF-8-Zeichenfolgen enthalten, konnten nicht importiert werden

Verbessert:
OpenPGP: Aktivieren Sie die automatische Signaturen für verschlüsselte Nachrichten in zusätzlichen Anwendungsszenarien.

Verbessert:
Viele weitere OpenPGP-Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Verbessert:
Die Blockgröße des IMAP-Abrufs betrug immer 65536 Bytes

Verbessert:
Beim Herunterladen großer Anhänge von einem IMAP-Server, der das sogenannte Chunking unterstützt, kann es zu einer Beschädigung der Anhänge kommen

Verbessert:
IMAP-Server-Funktionen wurden nach dem Upgrade auf SSL/TLS-Verbindung nicht erneut überprüft

Verbessert:
Verfassen von Nachrichten: Reihenfolge der Anhänge konnte nicht per Drag & Drop geändert werden

Verbessert:
Das Verfassen von Nachrichten mit der Schriftart „Fixiert:“ funktionierte nicht

Verbessert:
Das Ziehen und Ablegen von Adressbuchkontakten funktionierte in einigen Fällen nicht

Verbessert:
Die Adressbuchmigration schlug fehl, wenn ein Punkt im Dateinamen vorhanden war

Verbessert:
Adressbuch: „Anzeigename immer dem Nachrichtenkopf bevorzugen“ wurde beim Bearbeiten eines Kontakts immer aktiviert.

Verbessert:
Optimierungen der Adressbuch-Performance

Verbessert:
Dialog zum Hinzufügen eines neuen E-Mail-Kontos aus „Kontoeinstellungen“ wurde nicht geöffnet

Verbessert:
„Alles auswählen“ (Strg+A) in der Quellennachricht funktionierte nicht, bis sie mit einem Mausklick fokussiert wurde.

Verbessert:
Strg+Bildlaufrad zoomen im Nachrichtenleser nicht

Verbessert:
Festlegen/Ändern einer Signatur aus einer Datei, die beim Schließen von Kontoeinstellungen verloren geht

Verbessert:
Adaptive Junk-Mail-Einstellungen konnten nicht deaktiviert werden

Verbessert:
Nachrichtenfilter-Dialog korrigiert: Fehlende Bildlaufleiste, Dropdown-Liste nicht breit genug

Verbessert:
Verschiedene UX- und Themenverbesserungen

Die neuste Version können Sie direkt thunderbird.net herunterladen

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Neue Version Thunderbird 78.2.0 veröffentlicht: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.