Outlook 2016 / 2019 / 2021 / 365 Update für Juli 2022

Outlook

Das Sicherheits- und Rollup-Update für Juni wurde für alle Click-to-Run-Installationen von Outlook 2016, Outlook 2019, Outlook 2021 und Outlook als Teil eines Microsoft 365-Abonnements zur Verfügung gestellt.
Es enthält 2 Sicherheitsupdates für generische Office-Komponenten.
Darüber hinaus enthält es 2 dokumentierte nicht sicherheitsrelevante Korrekturen für Outlook Current Version 2206, 2 neue Funktionen und 10 Korrekturen für Monthly Enterprise Version 2205, 2 Korrekturen für Semi-Annual Preview Version 2202. Die bemerkenswertesten Korrekturen sind;

– Version 2206, 2205 und 2202

  • Ein Problem wurde behoben, das das Laden des Room Finders in der GCC-High-Umgebung verhinderte.

– Version 2206 und 2205

  •  Ein Problem wurde behoben, bei dem Benutzer keine Raum-Mailboxen zum Kalender hinzufügen konnten.

– Version 2205

  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass bei allen weitergeleiteten Besprechungseinladungen für Delegierte von Raumpostfächern “Keine Antwort erforderlich” angezeigt wurde, wenn die Funktion “Gemeinsame Kalenderverbesserungen” aktiviert war.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Benutzer unter bestimmten Umständen mehrere Kopien eines freigegebenen Kalenders angezeigt bekamen.
    Die neuen Funktionen in Monthly Enterprise Version 2205 sind;
  • Org-Explorer
    Visualisieren und erkunden Sie die interne Struktur Ihres Unternehmens, Arbeitsteams und individuelle Rollen.
  • Finden Sie Ereignisse in Ihrem Kalender schneller als je zuvor
    Dank der verbesserten Kalendersuche lassen sich Ereignisse, wie z. B. der nächste Termin einer Serie, schneller und einfacher finden.

– Version 2202 wurde jetzt auch für den halbjährlichen Enterprise Channel freigegeben und enthält 10 hervorgehobene neue Funktionen und 57 Korrekturen, die bereits für die anderen Release Channels zur Verfügung gestellt wurden. Einige bemerkenswerte neue Funktionen sind;

  • Letzte Anmeldung / Verdächtige Anmeldung
    Outlook zeigt Ihnen jetzt an, wann und wo Sie sich zuletzt in Ihrem Konto angemeldet haben, und warnt Sie, wenn eine verdächtige Anmeldeaktivität festgestellt wird.
  • Microsoft Search-gestützte Vorschläge für das Verfassen von Nachrichten (To\CC\BCC)
    Das Hinzufügen von Personen in die To\CC-Zeile wird jetzt von der Microsoft-Suche unterstützt.
  • Erweiterte GAL-Vorschläge für das Verfassen von E-Mails und Kalendern
    Outlook gibt jetzt Ergebnisse aus der gesamten GAL zurück, wenn Personen für das Verfassen von E-Mails und Kalendern vorgeschlagen werden.
  • Verbesserungen für freigegebene Kalender einschalten
    Bei freigegebenen Kalendern in Office 365 kann Outlook diese Kalender über die REST-API aktualisieren. Aktivieren Sie die Vorschau für schnellere und zuverlässigere Aktualisierungen von freigegebenen Kalendern.

Basierend auf Ihrem Veröffentlichungskanal werden Sie auf die folgende Version aktualisiert;

  • Microsoft 365 Apps, Outlook 2016 Retail, Outlook 2019 Retail, Outlook 2021 Retail
  • Version 2206 (Build 15330.20246)
    Monatlich Enterprise
  • Version 2205 (Build 15225.20356)
  • Version 2204 (Build 15128.20312)
    Semi-Annual Enterprise (Vorschau)
  • Version 2202 (Build 14931.20604)
    Halbjährlich Enterprise
  • Version 2202 (Build 14931.20604)
  • Version 2108 (Build 14326.21062)
  • Version 2102 (Build 13801.21528)
  • Outlook LTSC 2021
    Version 2108 (Build 14332.20345)
  • Outlook 2019 Volumenlizenziert
    Version 1808 (Build 10388.20027)

Hinweis: Je nach Installationstyp kann dieses Update über die Schaltfläche Jetzt aktualisieren in Outlook selbst oder über den Microsoft Store installiert werden. Dieses Update gilt nicht für msi-basierte Installationen von Office 2016.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.