Outlook for Office 365 Feature Update für Juni 2020

Outlook

Wir haben zwar erst im Juni begonnen, aber Microsoft hat jetzt das Mai-Feature-Update von Outlook für Office 365 (Monatskanal) veröffentlicht, das 4 neue Features für Outlook und 3 besonders hervorgehobene Korrekturen enthält. Außerdem gibt es eine Funktionsänderung für Skype for Business, die sich auf das Outlook-Add-In auswirkt.

+ Helfen Sie mit, Daten in Ihrer Gruppe zu schützen
Das Etikett „Empfindlichkeit“, das Sie bei der Erstellung einer Gruppe wählen, wird auf Gruppen-E-Mails, Dokumente und Team-Sites angewendet.
+ Bessere Ergebnisse im Handumdrehen
Die Suche wurde aktualisiert, um sie intelligenter, schneller und zuverlässiger als je zuvor zu gestalten.
+ Erzählen Sie Ihre Erfahrungen mit animierten GIFs
Animierte GIFs werden jetzt auch im Office-Editor unterstützt – Ihre Dokumente wurden gerade schicker (beim Verfassen einer E-Mail; animierte GIFs wurden bereits für E-Mails unterstützt, die Sie erhalten).
+ Kalender wird überarbeitet
Sehen Sie visuelle Aktualisierungen, die das Scannen Ihres Kalenders erleichtern.
+ Ein Problem mit dem clp-Auditing-Ereignis für das Antwort-/Weiterleitungsetikett wurde behoben.
+ Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer von Windows 10-Serverversionen die Warnung „Antiviren-Status : Ungültig“ zu sehen. Diese Version von Windows unterstützt die Antivirus-Erkennung, aber es wurde kein Antivirus gefunden, obwohl das Antivirus korrekt installiert war.
+ Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Benutzer einen Absturz erlebten, wenn sie Feedback von einer Admin-Benachrichtigung einreichten.
+ Skype; Wenn ein Nutzer eine Policy erhält, die ihn in „Nur für Teams“ verschiebt, konnte er immer noch das Add-In Skype für Business Outlook verwenden, um Meetings zu planen. Nach diesem Update können Sie keine Besprechungen mit Skype for Business Outlook mehr anberaumen, nachdem der Client die Richtlinie gelesen hat, die angibt, dass der Nutzer nur für Teams zuständig ist, und in den Modus Nur Besprechungsteilnahme wechselt. Darüber hinaus aktiviert sich das Skype für Business Outlook-Add-In beim Start nicht selbst, wenn es feststellt, dass sich der Skype für Business-Client im Modus Nur für Besprechungsteilnahme befindet.

Hinweis: Abhängig von Ihrer Installationsart kann dieses Update über die Schaltfläche Jetzt aktualisieren in Outlook oder im Microsoft Store installiert werden und aktualisiert Outlook auf: Version 2005 (Build 12827.20268).

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.