Russisches Unternehmen sagt, es könne Microsoft Exchange Server ersetzen -> RuPost

Nachrichten

Aufgrund der geopolitischen Lage und staatlicher Vorgaben wird die Softwarewelt zunehmend fragmentiert, was anderen Unternehmen die Möglichkeit bietet, die Rollen der üblichen Softwaregiganten zu übernehmen.

Dies ist der Fall bei RuPost, das angeblich ein 1:1-Ersatz für Microsoft Exchange Server für den russischen Markt sein soll.

RuPost wird von der Astra-Unternehmensgruppe entwickelt und erhebt den Anspruch, die Funktionen von Microsoft Exchange Server vollständig zu implementieren.

Die Lösung bietet Mail-, Kalender-, Kontakt- und Adressbuchsuche sowie Migrationstools und Vorlagen, mit denen Unternehmen problemlos von Exchange zu RuPost wechseln können.

“In erster Linie konzentrieren wir uns auf die Lösung der Probleme, mit denen Unternehmen mit einer großen Infrastruktur konfrontiert sind: ein Unternehmenskommunikationssystem, das Zehntausenden von Benutzern die Interaktion in einer hochbelasteten und geografisch verteilten IT-Infrastruktur ermöglicht”, erklärt Sergey Orlik , Direktor für Produkte und Technologien.

Das Unternehmen bietet ein Full-Stack-System an und ersetzt Windows durch AstraLinuxOS. Es hat auch ALD Pro entwickelt, einen Ersatz für Microsoft Active Directory.

“Wir entwickeln und stärken das Linux-Ökosystem und schaffen unser eigenes Ökosystem von miteinander verbundenen Lösungen: ein komplettes Paket von Softwareprodukten und Dienstleistungen, die der Kunde aus einer Hand vom Anbieter erhalten kann”, sagt er.

ALD Pro soll im Dezember 2021 auf den Markt kommen und damit das Active Directory ablösen, während RuPost Ende des ersten Quartals 2022 auf den Markt kommen wird.

Die Lösung wird wahrscheinlich zuerst in Regierungseinrichtungen zum Einsatz kommen, wo eine lokale Lösung vorgeschrieben ist. Astra weist jedoch darauf hin, dass Unternehmen immer noch Ausnahmen beantragen können, wenn eine Microsoft-Lösung unbedingt erforderlich ist.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.