So blockieren Sie einen Absender in Apple Mail

Apple Mail

Die Mac Mail-App ist ein Kraftpaket. Sie macht es einfach, mehrere Konten zu verwalten, und zwar von verschiedenen E-Mail-Anbietern. Sie können einfach Filter und intelligente Ordner hinzufügen und sich mit wenigen Klicks von lästigen Mailinglisten abmelden.

Aber wie alle E-Mail-Anwendungen ist es nicht immer effektiv beim Abwehren von Spam. Die Abmeldefunktion ist natürlich der einfachste Weg, um Mails von unerwünschten Absendern loszuwerden, auch wenn das nicht bedeutet, dass diese Sie tatsächlich aus ihren Listen entfernen werden. In diesem Fall ist es am besten, den Absender komplett zu blockieren.

Das Symbol Absender blockieren wird neben dem Absender angezeigt und die Nachricht wird als blockiert gekennzeichnet. Wenn Sie später wieder E-Mails empfangen möchten, können Sie die Blockierung auch einfach wieder aufheben.

  1. Öffnen Sie Mail aus dem Startmenü.
  2. Suchen Sie die E-Mail oder den Absender, den Sie blockieren möchten.
  3. Klicken Sie in der E-Mail mit der rechten Maustaste auf den Namen des Absenders, den Sie blockieren möchten.
  4. Klicken Sie im Kontextmenü auf Blockieren.

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.