Thunderbird 68.1.0 neues Update mit Offices 365 Unterstützung

Thunderbird

Mit diesem Update von Thunderbird gibt es regelrecht eine kleine Revolution. Das E-Mail-Programm unterstützt nun Exchange-Konten für Office365.

Sie benötigen allerdings  dafür die Erweiterung „Eule für Exchange„. Leider steht „Eule“ lediglich für einen Monat kostenlos bereit. Danach berechnet der Anbieter eine monatliche Gebühr von 9,99 Euro.

Thunderbird 68.1.0 das Änderungsprotokoll:

Was gibt es Neues:

Angebot zur Konfiguration von Exchange-Konten für Office365. Für diese Kontoart ist ein Add-on eines Drittanbieters erforderlich. IMAP existiert noch als Alternative.

Repariert:

  • Edit-Tag funktioniert nicht
  • Schreibfenster: „Einfügen > Zeichen und Symbole“ funktioniert nicht
  • Verschieben/Ziehen von Nachrichten aus dem Ergebnisdialog „Suchnachrichten“ funktioniert nicht.
  • Befehlszeile – das schreiben Sie „attachment=“, funktioniert nicht.
  • Benutzerdefinierte Ansichten funktionieren nicht.
  • Probleme mit der Liste der Inhaltstypen/Aktionen für eingehende Anlagen.
  • „Mehr erfahren“ Links in der Fehlerkonsole funktionieren nicht.
  • Visuelle Störungen: Quick Filter Bar Tag Buttons zu hoch, fehlende Scrollbar im Unterdialog Connection Setting, LDAP-Serverauswahl nach „New“, „Edit“ und „Delete“.
  • Kalender: Teile des CalDAV-Dialogs funktionieren nicht.

Bekannte Probleme:
Kalender: Frei/Gebucht-Informationen im Teilnehmerdialog werden nicht korrekt angezeigt bzw. gescrollt.

 

Download

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.