Thunderbird Release Notes Version 102.3.2

Thunderbird

Bereits letzte Woche  wurde die Thunderbird Version 102.3.2 mit vielen Optimierungen veröffentlicht:

ÄNDERUNGEN

  • Thunderbird versucht, die POP CRAM-MD5-Authentifizierung zu verwenden, auch wenn sie nicht vom Server angeboten wird

BEHOBEN

  • Das Überprüfen von Nachrichten auf POP3-Konten führte zum Sperren des POP-Ordners, wenn der Mailserver langsam war oder nicht reagierte
  • Newsgruppen, die mit aufeinanderfolgenden Punkten benannt wurden, erschienen nicht, wenn die Liste der Newsgruppen aktualisiert wurde
  • Das Senden von Newsartikeln, deren Zeilen mit einem Punkt beginnen, wurde manchmal abgeschnitten
  • CardDAV-Server-Synchronisierung schlug fehl, wenn das Sync-Token abgelaufen war
  • Kontakte aus LDAP-Adressbüchern unter macOS wurden nicht angezeigt
  • Die Eingabe von Chat-Konten akzeptiert jetzt URIs für unterstützte Chat-Protokolle
  • Das Feld Chat-Bildschirmname wurde nicht in das neue Adressbuch migriert
  • Beim Erstellen eines neuen Ereignisses aus dem Heute-Fenster wurde der aktuell ausgewählte Tag aus dem Hauptkalender verwendet, anstatt aus dem Heute-Fenster
  • Die Schaltfläche “Neues Ereignis” im Bereich “Heute” war manchmal fälschlicherweise deaktiviert
  • Terminerinnerungsfenster wurden nicht geschlossen, nachdem sie verworfen oder in den Schlummermodus versetzt wurden
  • Verbesserte Leistung bei der Berechnung von wiederkehrenden Terminen
  • Vierteljährliche Kalenderereignisse am letzten Tag des Monats wurden einen Monat früher wiederholt
  • Thunderbird blieb in manchen Fällen hängen, wenn das Kalenderereignis das Jahr 2035 überschritt
  • Leerzeichen in Kalenderereignissen wurden beim Upgrade von Thunderbird 91 auf 102 nicht korrekt behandelt
  • Verschiedene visuelle und UX-Verbesserungen

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.