Wann wird Thunderbird für Android endlich veröffentlicht?

Thunderbird

Die mit Spannung erwartete Veröffentlichung von Thunderbird für Android wirft immer wieder Fragen auf, die in der digitalen Welt Wellen schlagen. Viele fragen sich ungeduldig: “Wann wird Thunderbird für Android endlich veröffentlicht?” Eine Frage, die nicht nur reine Neugier widerspiegelt, sondern auch das große Interesse an einer mobilen Version des beliebten E-Mail-Clients.

Anfangs war die Antwort auf diese Frage eher vage. Das Thunderbird-Team musste sich erst auf die Funktionen einigen, die in K-9 Mail integriert werden sollten, bevor es Sinn machte, die Anwendung Thunderbird zu nennen. Nachdem die Funktionen festgelegt waren, schätzte das Team die erforderliche Entwicklungszeit ab – ein Prozess, der in der Softwareentwicklung häufig mit Unsicherheiten behaftet ist. Die Erfahrung zeigt, dass Projekte oft länger dauern als ursprünglich geplant. Diese Erkenntnis führte zu der Entscheidung, einige Funktionen zu streichen, um das Release-Ziel Ende 2023 zu erreichen. Doch wie so oft verzögerte sich auch dieser Zeitplan.

Nach einer kritischen Bestandsaufnahme wurde klar, dass es keinen Grund zur Eile gab. Stattdessen entschied das Team, die ursprünglich geplanten Funktionen in Ruhe zu entwickeln, um Ihnen, den Nutzern, das bestmögliche mobile Erlebnis zu bieten. Sobald diese Funktionen implementiert sind, wird die App als Thunderbird für Android veröffentlicht.

In der Zwischenzeit müssen Sie aber nicht untätig warten. Die Entwicklung von Thunderbird für Android läuft transparent ab. K-9 Mail, der Vorgänger von Thunderbird für Android, bietet bereits alle bisher fertiggestellten Funktionen in der stabilen Version und die neuesten Entwicklungen in der Beta-Version. Beide Versionen sind über F-Droid oder Google Play erhältlich.

Ein interessanter Nebenaspekt betrifft die Zukunft von K-9 Mail. Viele Nutzer haben ihre Zuneigung zu K-9 Mail bekundet und den Wunsch geäußert, dass der “Roboterhund” weiter bestehen bleibt. Die gute Nachricht ist, dass es relativ einfach sein sollte, zwei Anwendungen aus einer Codebasis zu entwickeln: K-9 Mail und Thunderbird für Android würden sich nur im Namen, Icon und Farbschema unterscheiden. K-9 Mail bleibt also erhalten.

Ob man nun metallische Hunde oder mythische Vögel bevorzugt – Thunderbird hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Wann wird Thunderbird für Android endlich veröffentlicht?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA eingeben * Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte CAPTCHA neu laden.