Änderung des Outlook Kalender-Standardordners

Outlook

Wenn ich zur Kalender-Navigation (STRG+2) wechsele, werden mir mehrere Kalender angezeigt, und zwar für meine unterschiedlichen Konten.

Allerdings werden neue Terminanfragen bei Erhalt nicht immer auf dem Kalender des entsprechenden Kontos zugefügt.

Zum Beispiel werden Terminanfragen für mein persönliches POP3-Konto im Kalender-Ordner meines Exchange Kontos für die Firma zugefügt.

Wie kann ich den Standardordner als genau den für meinen POP3-Kalender einstellen?

Der Outlook Standard-Kalender-Ordner ist der Kalender-Ordner, der sich in Ihrer Standard Postfach Datendatei befindet und muss nicht unbedingt mit Ihrem Standard-Mail-Konto übereinstimmen.

Wenn Sie eine neue Terminanfrage erhalten, legt Outlook den Eintrag in genau diesem Kalender an, auch wenn Sie den Eintrag über ein anderes Konto erhalten.

Selbstverständlich wäre Outlook nicht Outlook, wenn es hierbei nicht Ausnahmen bzw. Einschränkungen geben würde, zum Glück aber auch einige Umgehungsmöglichkeiten.

 

Überprüfung bzw. Änderung der Standard-Postfach-Datendatei

 

Um herauszufinden, welche Postfach-Datendatei derzeit als Standard-Ordner in Ihrem Outlook eingestellt ist, verwenden Sie die Registerkarte Datendateien in Kontoeinstellungen.

Outlook 2007 und frühere
Registerkarte Datei -> Datendateiverwaltung

Outlook 2010 und Outlook 2013
Registerkarte Datei-> Kontoeinstellungen -> erneut Kontoeinstellungen -> Registerkarte Datendateien

Um die Standard-Datendatei zu ändern, markieren Sie sie und drücken Sie die Schaltfläche „Als Standard festlegen„. Wenn Sie eine Datendatei als Standard festgelegt haben, erhalten Sie die Aufforderung, Outlook neu zu starten.

Zusatztipp: Wenn Sie nicht sicher sind, in welcher Datendatei sich Ihr Kalender befindet, wechseln Sie zur Ordnerliste Navigation (STRG +6).

 

Kalender in Exchange-Konten

 

Wenn Sie Ihrem Mail-Profil ein Exchange-Konto hinzugefügt haben, muss die Postfach Datendatei als Standard eingestellt sein. Eine Änderung ist nicht möglich.

Wenn Sie mehrere Exchange-Konten in Outlook konfiguriert oder ein weiteres Exchange-Postfach hinzugefügt haben, verwendet jedes Postfach oder Konto einen eigenen Kalenderordner als Standard-Kalender, so dass Verwechslungen vermieden werden.

 

Kalender in Outlook.com/Hotmail-Konten

 

Wie bei den Exchange-Konten verwenden auch Outlook.com/Hotmail-Konten ihre eigenen Kalender-Ordner als Standard für die Verarbeitung aller kalenderbezogenen Aufgaben.

 

Kalender in POP3-und IMAP-Konten

 

POP3- und IMAP-Konten verwenden den Kalender-Ordner, der sich in der Standard-Postfach-Datendatei als Standard-Kalender befindet.
Das ist auch dann der Fall, wenn Sie dem POP3-Konto eine eigene Datendatei zugeordnet und dort einen Kalender-Ordner eingerichtet haben.

Zum Beispiel:
– Sie haben ein Exchange-, POP3- und IMAP-Konto in Outlook konfiguriert. In diesem Fall wird der Kalender-Ordner des Exchange-Kontos von allen drei Konten verwendet.
– Sie haben ein POP3-Konto und ein IMAP-Konto in Outlook konfiguriert, wobei die Postfach Datendatei des POP3-Kontos als Standard festgelegt ist. In diesem Fall wird der Kalender-Ordner des POP3-Kontos von beiden Konten verwendet.
Diese Verfahrensweise ist nicht veränderbar. Sollten Sie die Kalender unbedingt getrennt verwenden wollen, müssen Sie entweder die im falschen Kalender vorgenommenen Einträge von Hand verschieben oder ein neues Mail-Profil einrichten.

 

iCloud-Kalender

 

Wenn Sie das iCloud Add-in für Outlook von Apple benutzen, können Sie die iCloud Postfach Datendatei als Standard in Outlook festlegen. Allerdings hat sich dies nicht als stabile Konfiguration erwiesen, da es in manchen Fällen Outlook abstürzen lässt und noch andere Einschränkungen mit sich bringt.

Wenn Sie den iCloud-Kalender als Standard Kalender-Ordner benutzen möchten, damit Sie Ihre Termine auch auf Ihrem iPhone oder iPad verfügbar haben, sollten Sie ein Add-in für die Synchronisierung Ihres aktuellen Kalenders mit dem iCloud-Kalender verwenden. Ein solches Add-in ist zum Beispiel:

Code Two Sync for iCloud

 

Internetkalender

 

Internet-Kalender können nicht als Standard-Kalender in Outlook eingerichtet werden.
Verschiedene Kalender in einen zusammenführen
Mit der Overlay-Funktion können Sie problemlos eine zusammenfassende Übersicht über Ihre Kalendereinträge bekommen, selbst wenn diese sich auf mehrere Kalender verteilen sollten.
Diese Funktion wird im Einzelnen hier besprochen: Zusammenlegen und synchronisieren von Outlook-Kalendern.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

6 Kommentare zu “Änderung des Outlook Kalender-Standardordners

  1. Thomas Skipwith

    eine Ergänzung: In der Systemsteuerung sollte oben rechts nicht „Kategorie“, sondern „grosse Symbole“ ausgewählt werden. Dort findet man dann schnell den Eintrag „Mail“.

    Antwort
  2. Thomas Skipwith

    Merlo hat mich auf die richtige Spur gebracht. Allerdings war es nicht so einfach die Einstellung in Windows 10 zu finden.
    Hier die Anleitung von Microsoft: https://support.office.com/de-de/article/Ich-kann-Microsoft-Outlook-2016-2013-oder-2010-nicht-starten-oder-ich-erhalte-die-Fehlermeldung-Microsoft-Office-Outlook-kann-nicht-gestartet-werden-Das-Outlook-Fenster-kann-nicht-ge%C3%B6ffnet-werden-d1f69da6-b333-4650-97bf-4d77bd7abb85
    Dort konnte ich den Standardordner wieder zurückstellen.

    Antwort
  3. Raceape

    Hallo, auch ich habe den Tipp umgesetzt und habe ebenfalls das Problem das sich Outlook nun nicht mehr öffnen lässt, weil es immer abstürzt. Wie kann ich die änderung Rückgängig machen bzw. wie kann ich Outlook starten?

    Antwort
    1. Merlo

      Hallo,

      auch ich habe den Tipp befolgt –> Outlook lässt sich nicht mehr starten.

      Rückgängig machen unter Windows 8 mit: Start – Systemsteuerung – E-Mail – E-Mail Konten – Datendatei

      Gruß Merlo

      Antwort
  4. Schlossborner

    Lösung:
    Ich verwende outlook.com. Ich hatte das Problem, dass ein neuer Termin in den Kalender geschrieben wurde, den ich nicht mehr verwende. Wenn man zuerst den outlook.com Kalender öffnet und dann einen neuen Termin festlegt, dann wird er auch im outlook.com Kalender gespeichert.

    Antwort
  5. Decker

    Hallo, danke für den Tipp, nur stürzt mein Outlook ab und lässt sich nicht mehr starten. Wie mache ich das nun rückgängig.
    Ich hatte icloud Kalender als Standard definiert und neu gestartet. Outlook 2007

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.