Die Schriftart im Lesebereich von Outlook vergrößern

Outlook

Wir verwenden Outlook und unser Arbeitgeber hat Probleme beim Lesen einiger E-Mails, die auf seinem hochauflösendem Monitor angezeigt werden, weil die Schriftgröße so klein angezeigt wird. Er mag es jedoch nicht, die Lupe zu verwenden.

Ist es möglich, die Ansicht einer empfangenen E-Mail entweder im Lesebereich oder nach dem Öffnen zu vergrößern?

Eine hohe Auflösung zu verwenden hat den Vorteil eine schärfere Darstellung zu bieten, was viel entspannter für die Augen ist. Die Kehrseite der Medaille ist aber, dass Ihre Schriften wirklich klein und schwer zu lesen sein können, was alles andere als entspannt für Ihre Augen sein kann.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Schriftart im Lesebereich von Outlook zu vergrößern:

Zoomen Sie die Nachrichten heran

Sie können STRG + Mausrad im Lesebereich verwenden, um jede Nachricht zu vergrößern und zu verkleinern. Je nach der Maus oder Scroll-Empfindlichkeit müssen Sie möglicherweise ziemlich viel Scrollen, bevor sich die Schriftgröße ändern wird.

In Outlook 2010, 2013 und Outlook 2016 können Sie auch den Schieberegler für den Zoom verwenden, welcher sich in der rechten unteren Ecke befindet, um die Nachricht zu vergrößern.

zoomslider.png
Zoom-Schieberegler in Outlook 2010

Hinweis: Der Zoom-Faktor, welcher über diesen Schieberegler oder durch das Scrollen eingestellt wurde, ist nicht persistent. Um eine Standard Zoom-Stufe zu bestimmen, können Sie das Add-In „Zoom Email Windows“ von Sperry Software verwenden.

Die Schriftgröße für Klartextmeldungen anpassen

Für Klartextmeldungen können Sie die Schriftart für die Anzeige auf die folgende Weise ändern:

  • Outlook 2007 und frühere Versionen
    Extras -> Optionen … -> Registerkarte Mail-Format -> Schaltfläche Briefpapier und Schriftarten
    (Oder nur Fonts … in früheren Versionen von Outlook)
  • Outlook 2010, 2013 und Outlook 2016
    Datei-> Optionen -> E-Mail-Bereich -> Schaltfläche Briefpapier und Schriftarten

HTML-Nachrichten in Klarschrift konvertieren

Ein weiterer Weg, um HTML-formatierte E-Mails zu lesen, wäre die Option auszuwählen, dass alle E-Mails nur im Klartext gelesen werden. Zusammen mit Ihren modifizierten Klartext-Schriftarteneinstellungen wird eine größere Schriftgröße immer angewendet werden. Über die Infoleiste, welche auf der oberen Seite einer konvertierten Nachricht angezeigt wird, können Sie die Nachricht bei Bedarf leicht wieder in ein HTML-Format umwandeln (wie zum Beispiel für ein spezielles Layout oder Newsletter).

Wie Sie Outlook konfigurieren können, sodass alle E-Mails standardmäßig im Klartext angezeigt werden:

  • Outlook 2010, 2013 und Outlook 2016
    Datei -> Optionen -> Trust Center Abschnitt -> Trust Center Einstellungen … -> E-Mail-Sicherheit-> Lesen Sie alle Standard-Mails im Klartext

 

  • Outlook 2007
    Extras -> Trust Center … -> E-Mail-Sicherheit -> Lesen Sie alle Standard-Mails im Klartext

 

  • Outlook 2003
    Extras -> Optionen … -> Schaltfläche E-Mail-Einstellungen … -> Lesen Sie alle Standard-Mails im Klartext

 


Das Ändern der DPI-Einstellungen in Windows

Wenn Schriftgrößen ein allgemeines Problem in Outlook, Windows und anderen Anwendungen ist, sollten Sie vielleicht die Anpassung der DPI-Einstellungen in Windows erwägen. Um dies zu tun:

 

Windows 10

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Desktop,wonach Sie „Anzeigeeinstellungen“ wählen.

2. Verwenden Sie den Schieberegler direkt unter „Ändern Sie die Größe von Texanwendungen und anderen Werten„, um Ihre bevorzugte Textgröße festzulegen.

•Um eine benutzerdefinierte DPI-Skalierung einzustellen, drücken Sie auf die „Fortgeschrittene Bildschirmeinstellungen“ im unteren Bereich, dann den Link „Erweiterte Größenbestimmung von Texten und anderen Werten“ in nächsten Bildschirm und schließlich den Link „Legen Sie ein benutzerdefiniertes Skalierungsniveau fest“ im geöffneten Dialog.

 

Windows 7 und Windows 8

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf Ihrem Desktop und wählen Sie die Bildschirmauflösung aus.

2. Klicken Sie auf den blauen Textlink: Lassen Sie Text und andere Elemente größer oder kleiner aussehen.

3. Hier können Sie Ihre DPI-Einstellungen unmittelbar auf 125% einstellen. Um jedoch einen benutzerdefinierten DPI-Wert zu bestimmen, können Sie die Schaltfläche „Benutzerdefinierte Textgröße (DPI) bestimmen“ im Aufgabenbereich auf der linken Seite drücken.

4. In dem neuen Dialogfenster, das erscheinen wird, können Sie unmittelbar einen vordefinierten Wert wählen, um die Schriften größer zu machen. Sie können auch jeden beliebigen Prozentsatz eingeben, den Sie mögen.

Windows Vista

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf Ihrem Desktop und wählen Sie Individualisieren aus.

2. Im linken Fensterbereich, auch Aufgaben genant, gibt es eine Aufgabe die „Schriftgrad anpassen (DPI)“ genannt wird. Die Warnung im folgenden Teil zeigt, dass Sie eine Änderung machen werden, die alle Benutzer betreffen wird, welche diesen Computer benutzen werden. Wenn das in Ordnung für Sie sein sollte, klicken Sie auf „Schriftgrad anpassen (DPI)“ und drücken Sie Fortfahren, oder liefern Sie Administrator-Benutzerinformationen, um die Durchführung einer systemweiten Veränderung zu bestätigen.

3. In dem neuen Dialogfenster, das erscheinen wird, können Sie unmittelbar „Größere Skalierung (120 DPI) ...“ wählen, um die Schriften zu vergrößern. Wenn Sie eine andere Schriftgröße bevorzugen, können Sie auf „Benutzerdefinierte DPI …“ klicken und einen beliebigen Prozentsatz eingeben, den Sie mögen.

Windows XP

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf Ihrem Desktop und wählen Sie Eigenschaften.

2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweitert„.

3. In dem neuen Dialogfenster, das erscheinen wird, können Sie unmittelbar eine „Größere Skalierung (120 DPI) …“ in der Dropdown-Liste wählen, um die Schriften zu vergrößern. Wenn Sie eine andere Schriftgröße bevorzugen, können Sie die Option „Benutzerdefinierte DPI …“ wählen und einen beliebigen Prozentsatz eingeben, den Sie mögen.


Hinweis 1: Sie können in der Tat einen Prozentsatz eingeben, Sie müssen nicht die vorgegebenen Werte in der Dropdown-Liste verwenden.

Hinweis 2: Wenn Sie in Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 das Problem haben sollten, dass einige Texte nach der Erhöhung der DPI-Einstellungen nicht richtig angezeigt werden, können Sie die Schaltfläche „Benutzerdefinierte DPI …“ wählen und die Option „Windows XP Stil der DPI-Skalierung verwenden“ deaktivieren. Dies hat ein ziemlich raffiniertes und erneutes Rendern des Dialogs zu folge, aber wir wollen Sie nicht mit technischen Details langweilen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.