Aktivieren von Kontakten als Adressbuch mit VBA

Outlook VBA

Outlook ermöglicht es Benutzern, Kontakte in verschiedenen Ordnern zu organisieren und diese Ordner als Adressbuch zu verwenden. Wenn jedoch ein neues Profil erstellt wird, sind diese Kontaktordner standardmäßig nicht als Adressbuch aktiviert. Insbesondere bei einer großen Anzahl von Kontaktordnern kann das manuelle Aktivieren jedes einzelnen Ordners sehr zeitaufwendig sein.

Um diesen Prozess zu automatisieren, können Sie ein VBA-Makro verwenden, das alle Kontaktordner durchläuft und diese als Adressbuch aktiviert. Das folgende Makro zeigt, wie Sie diese Aufgabe effizient erledigen können. Es durchläuft alle Kontaktordner im aktuellen Outlook-Profil und stellt sicher, dass jeder Ordner als Adressbuch angezeigt wird.

Überblick

  • Durchlaufen der Kontaktordner: Das Makro durchsucht alle Kontaktordner im aktuellen Outlook-Profil.
  • Aktivieren der Adressbuch-Option: Für jeden Kontaktordner wird die Einstellung aktiviert, dass dieser Ordner im Adressbuch angezeigt wird.

VBA-Code

Sub AktivierenKontakteAlsAdressbuch()
Dim olApp As Outlook.Application
Dim nsp As Outlook.Namespace
Dim fld As Outlook.Folder
Dim kontaktOrdner As Outlook.Folder

' Initialisieren der Outlook-Anwendung und des Namespaces
Set olApp = Outlook.Application
Set nsp = olApp.GetNamespace("MAPI")

' Durchlaufen aller Ordner im Standard-Postfach
For Each fld In nsp.Folders
' Nur die Kontaktordner bearbeiten
Call SucheUndAktiviereKontaktOrdner(fld)
Next fld

MsgBox "Alle Kontaktordner wurden als Adressbuch aktiviert.", vbInformation
End Sub

Sub SucheUndAktiviereKontaktOrdner(ByVal fld As Outlook.Folder)
Dim unterOrdner As Outlook.Folder
Dim objKontakte As Outlook.Items

' Überprüfen, ob der Ordner Kontakt-Items enthält
If fld.DefaultItemType = olContactItem Then
' Aktivieren des Ordners als Adressbuch
With fld
' Aktivieren Sie den Ordner als Adressbuch
On Error Resume Next
.ShowAsOutlookAB = True
On Error GoTo 0
End With
End If

' Rekursive Suche in Unterordnern
For Each unterOrdner In fld.Folders
SucheUndAktiviereKontaktOrdner unterOrdner
Next unterOrdner
End Sub

 

Erklärung des Codes

  • AktivierenKontakteAlsAdressbuch: Diese Prozedur initialisiert die Outlook-Anwendung und das Namespace-Objekt. Anschließend werden alle Ordner im Standard-Postfach durchlaufen und die Funktion SucheUndAktiviereKontaktOrdner aufgerufen.
  • SucheUndAktiviereKontaktOrdner: Diese Prozedur überprüft, ob ein Ordner Kontakt-Items enthält (olContactItem). Wenn ja, wird die Eigenschaft ShowAsOutlookAB auf True gesetzt, um den Ordner als Adressbuch zu aktivieren. Die Prozedur ruft sich selbst rekursiv auf, um auch alle Unterordner zu überprüfen.

Verwendung

  • Öffnen Sie Outlook.
  • Drücken Sie ALT + F11, um den VBA-Editor zu öffnen.
  • Fügen Sie ein neues Modul ein und kopieren Sie den obigen Code hinein.
  • Schließen Sie den VBA-Editor und kehren Sie zu Outlook zurück.
  • Drücken Sie ALT + F8, um das Makrofenster zu öffnen.
  • Wählen Sie AktivierenKontakteAlsAdressbuch und klicken Sie auf “Ausführen”.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA eingeben * Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte CAPTCHA neu laden.