Apple mit neuer MobileMe-Mail-Oberfläche

Nachrichten

Für den Apple Mail Dienst MobileMe hat das Unternehmen eine neue Oberfläche veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Betaversion, bei welcher sowohl eine kompakte als auch eine Widescreen Ansicht möglich ist. Auch eine Ein-Klick-Archivierung, die SSL-Unterstützung und die Formatierungs-Toolbar sind neu.

Die neuen Funktionen sollen das Webinterface und die Verwendung auf den mobilen Geräten erleichtern. Durch die neuen Ansichtsmöglichkeiten ist es möglich, dass Nutzer die Ansicht der Displaygröße anpassen. Außerdem können Nutzer auch Regeln erstellen, nach welchen der E-Mail-Dienst die Mails in einzelne Ordner automatisch einsortiert. Nutzer können die Nachrichten jetzt auch mit nur einem Klick archivieren. Die Beta Version kann lauft Apple mit Safari 4, Internet Explorer 8 und Firefox 3.6 problemlos genutzt werden. Eine für viele User sehr gute Neuerung von MobileMe ist die sicherlich die größere Sicherheit durch die SSL-Verbindung. Wer sich für das Betaprogramm interessiert, kann sich nach dem Log-In bei MobileMe über einen Link für die Betaversion abmelden.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.