Archiv.pst von Outlook öffnen

Outlook

Outlook hat unsere alten eMails bisher immer automatisch archiviert. Jetzt brauchen wir etwas aus unserem Archiv. Wie können wir darauf zugreifen?

Die Datei „Archiv“ ist im Grunde eine weitere pst-Datei. Falls sie noch nicht in Ihrer Ordner-Liste angezeigt wird, können Sie diese wie folgt öffnen:
– Klicken Sie in der Menüleiste auf „Datei„.
– Klicken Sie anschliessend auf den Menüpunkt „Öffnen„.
– Sie haben nun die Auswahl zwischen verschiedenen weiteren Dateien.
– Wählen Sie „Outlook-Datendatei“ und klicken Sie darauf.

Sehr wahrscheinlich hat die Datei, die Sie brauchen, den Namen archive.pst. Sie können wie folgt prüfen, in welche pst-Datei Sie Ihre Daten archiviert haben:
– Klicken Sie hierzu zunächst in der Menüleiste auf „Extras„.
– Klicken Sie anschliessend auf den Menüpunkt „Optionen„.
– Ein neues Fenster öffnet sich.
– Wählen Sie in diesem oben rechts die Registerkarte „Weitere“ aus.
– Aktivieren Sie auf dieser die Schaltfläche „AutoArchivierung„.

Nutzen Sie definitiv nicht die Option „Importieren/Exportieren„, um zu Ihrem Archiv zu gelangen. Dies führt dazu, dass alle alten Mails in Ihren ursprünglichen Posteingang zurück verschoben werden. Abgesehen davon, dass dies ein langer und mühsamer Prozess sein könnte, werden selbige früher oder später ohnehin erneut archiviert. Somit hätten Sie unerwünschte Duplikate in Ihrem Archiv.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.