Auf Öffentliche Ordner (Exchange) zugreifen während man offline ist

Outlook

Wenn Sie offline sind, können Sie dank des Exchange-Cache-Modus trotzdem Ihre E-Mails lesen. Allerdings haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Öffentlichen Ordner. Es gibt allerdings einen Weg diesen ebenfalls in den Cache-Speicher aufzunehmen.
Um dies festzulegen müssen Sie d Schritte durchführen.

 

Schritt: 1. Aktivieren Sie das Zwischenspeichern der Öffentlichen Ordner-Favoriten

1. Führen Sie einen Rechtsklick auf das Hauptverzeichnis ihrer Mailbox durch und wählen
Sie ‚Eigenschaften‘
2. Klicken Sie den Knopf ‚Erweitert..
3. Klicken Sie auf die Registerkarte ‚Erweitert
4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ‚Öffentliche Ordner-Favoriten herunterladen
5. Bestätigen Sie die Meldung, schließen Sie alle Outlook Dialoge und starten wie angeordnet neu

Schritt: 2. Zufügen der Öffentlichen Ordner zu den Favoriten

1. Suchen Sie den Öffentlichen Ordner, welchen Sie zwischenspeichern möchten
2. Führen Sie einen Rechtsklick auf diesen Öffentlichen Ordner durch und wählen Sie ‚Zu Favoriten hinzufügen
3. Wahlweise können Sie auch auf den Knopf ‚Optionen‚ klicken um die Handhabung mit Unterordnern zu konfigurieren.
4. Drücken Sie OK

Hinweis: Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl welchen und wie viele Öffentliche Ordner sie zwischenspeichern möchten, weil Öffentliche Ordner manchmal sehr groß sein können. Sie werden alle diese Daten herunterladen und diese werden in einer OST-Datei auf Ihrer Festplatte gespeichert und eine sehr große OST-Datei könnte eine schlechte Systemleistung zur Folge haben.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.