Ausländische E-Mails aussortieren bzw. filtern

Windows Live Mail

Obwohl in Windows-Mail ein Werbefilter enthalten ist, verirrt sich gelegentlich doch die eine oder andere Ausländische Mail.

Außerdem enthält sie noch wirre Zeichen. Ein Indiz dafür das die Mail meist aus China oder Russland stammt.

Da aber die entsprechenden Schriftsätze nicht auf dem PC installiert sind, stellt Windows sie falsch dar.
Doch Windows Mails kann auch solche Mails automatisch filtern und in den SPAM Ordner befördern.

Schritt 1:
Windows Mail starten

Schritt 2:
Danach ein Klick auf "Extras" und "Junk-E-Mail-Optionen…"

Schritt 3:
Dort per klick zu "International" wechseln und im nächsten Fenster auf "Liste blockierter Codierungen… klicken.

Schritt 4:
Jetzt kann ausgewählt werden welche Schriftsätze bzw. Sprachen Windows Mail blockieren soll.
In dem Fall das die Mail aus China bzw. Russland kommt die Haken bei "Chinesisch vereinfacht-Chinesisch traditionel-Kyrillisch" setzen.
Jeweils die Fenster mit "OK" und "OK" schließen.

Damit werden in Zukunft E-Mails aus China bzw. Russland im Junk-E-Mail bzw. SPAM Ordner landen.
Bei anderen Ausländischen E-Mail entsprechende Haken setzen.

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.