AVG Anti-Virus legt Windows 7 lahm

Viren

Viele User von Windows 7 haben sich für die 64-Bit Version entschieden. Das im Grunde ist ja auch gar kein Problem, wer aber dann auch noch AVG Anti-Virus nutzt und am 1. Dezember das Update hat laufen lassen, der wird sich arg geärgert haben und vielleicht sehr große Probleme mit seinem Rechner bekommen haben. Die Datenbank wurde mit dem Update, so wird vermutet, ebenfalls upgedatet.

Soweit eigentlich auch kein Problem. Nach dem Update den Rechner eben neu starten und dann wird man nicht sein gewohntes Bild sehen, sondern einen Fehlercode "c0000135". Der Rechner wird sich nicht mehr rühren. Durch dieses Update hatten viele erhebliche Probleme mit ihren Rechnern. AVG aber hat reagiert und das Update wieder entfernt. Außerdem kann man sich auch eine Anleitung bei AVG holen. Mit dieser kann das System wieder auf Vordermann gebracht werden.
AVG ist ein gutes Antivirenprogramm, dass auch Viren und Spyware in E-Mails erkennt.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.